5 Google Docs-Tricks, von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie brauchen

Wenn es um neue Funktionen in Anwendungen geht, die wir täglich verwenden, kann es schwierig sein, Schritt zu halten. Google Docs ist nicht anders, mit neue und aktualisierte Werkzeuge laufend umgesetzt. Wenn Sie die Menüs nicht durchsuchen, um zu sehen, was anders ist, können Sie leicht eine neu hinzugefügte, zeitsparende Funktion übersehen.

Um Ihre Produktivität zu steigern, sehen Sie sich diese Google Docs-Tricks an, die ein wenig unter dem Radar geflogen sind.

Richten Sie einen E-Mail-Entwurf für Gmail ein

Wenn Sie eine Google Mail-Nachricht verfassen möchten, während Ihre Gedanken frisch sind, können Sie dies direkt in Google Docs tun. Diese praktische Funktion ist ideal für E-Mails, an denen Sie zusammenarbeiten möchten mit anderen, mit denen Sie Ihr Dokument teilen; Außerdem behält es einen Verweis auf die E-Mail in Ihrem Dokument.

Schritt 1: Setzen Sie Ihren Cursor in das Dokument, in das Sie den E-Mail-Entwurf einfügen möchten.

Schritt 2: Gehe zu Einfügung > Bausteine und auswählen E-Mail-Entwurf aus dem Popout-Menü.

Schritt 3: Fügen Sie die E-Mail-Elemente hinzu, die Sie normalerweise enthalten würden, Empfänger, CC und BCC und die Betreffzeile. Geben Sie dann Ihre Nachricht an der dafür vorgesehenen Stelle ein.

Schritt 4: Wähle aus Gmail Symbol links neben der Vorlage.

Dieser Prozess erstellt den E-Mail-Entwurf in Google Mail, bereit zum Senden. Wenn Sie bereit sind, besuchen Sie uns Gmail, melden Sie sich an und wählen Sie den Ordner Entwürfe aus. Sie sehen Ihre E-Mail, die Sie bearbeiten oder einfach auf den Weg schicken können.

Zusätzlich zu einer Starthilfe für Ihre E-Mails oder für die Zusammenarbeit können Sie Google Docs auch verwenden, um mehrere Gmail-Entwürfe an einem Ort zu erstellen. Gehen Sie dann zu Google Mail und senden Sie sie alle, wenn Sie bereit sind.

Verschaffen Sie sich einen Vorsprung bei Besprechungsnotizen

Vorlage für Besprechungsnotizen in Google Docs.

Wenn Sie häufig Besprechungen planen oder daran teilnehmen, werden Sie dies zu schätzen wissen Meeting-Notizen-Funktion in Google Docs. Damit können Sie eine Vorlage für Besprechungsnotizen mit den Grundlagen von Google Kalender direkt in Ihrem Dokument erstellen. Fügen Sie dann einfach die Notizen hinzu, wenn die Zeit gekommen ist.

Schritt 1: Setzen Sie Ihren Cursor in das Dokument, wo Sie die Besprechungsnotizen einfügen möchten.

Schritt 2: Gehe zu Einfügung > Bausteine und auswählen Notizen der Besprechung aus dem Popout-Menü.

Schritt 3: Wählen Sie im angezeigten Fenster den Google Kalender-Termin für das Meeting aus. Sie können auch die verwenden Durchsuchen Sie Ihren Kalender Abschnitt, um ein bestimmtes Ereignis zu finden.

Google Kalender-Ereignisauswahl in Google Docs.

Schritt 4: Sie werden sehen, dass Docs die Vorlage für Besprechungsnotizen mit Datum, Titel, Teilnehmern und Stellen für Notizen und Aktionselemente hinzufügt.

Sie können aufhören, nach Vorlagen für Besprechungsnotizen für Google Docs oder andere verwandte Anwendungen zu suchen. Nutzen Sie einfach diese praktische Funktion und Sie sind immer bereit für das nächste Meeting.

Schreiben und formatieren Sie in Markdown

Markdown-Funktion in Google Docs erkennen.

Während Sie an manchen Stellen möglicherweise Abschriften schreiben müssen, ist dies möglicherweise nur eines der Dinge, die Sie einfach bevorzugen. Google Docs hilft Ihnen dabei, Ihre Dokumente mit Markdown zu erstellen und zu formatieren. Alles, was Sie tun müssen, ist die Funktion zu aktivieren.

Schritt 1: Öffnen Sie ein Dokument in Google Docs und wählen Sie es aus Werkzeug aus dem Menü.

Schritt 2: Wählen Einstellungen In der Liste.

Schritt 3: Gehen Sie zu Allgemein Registerkarte und aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Markdown automatisch erkennen.

Schritt 4: Auswählen OK.

Wenn die Funktion aktiviert ist, können Sie Ihr Dokument mit Markdown formatieren und sehen, wie Ihr Text sofort aktualisiert wird. Dazu gehören das Erstellen von Überschriften, das Formatieren von Text mit Fett, Kursiv oder Durchgestrichen und das Einfügen von Hyperlinks.

Erstellen Sie eine Dropdown-Liste

Dropdown-Listenoptionen in Google Docs.

Dropdown-Listen gehören zu den schnellsten Möglichkeiten, Daten einzugeben, Fragen zu beantworten und Entscheidungen in Dokumenten zu treffen. In Google Docs können Sie eine voreingestellte Dropdown-Liste einfügen oder in wenigen Minuten Ihre eigene erstellen.

Schritt 1: Platzieren Sie den Cursor in Ihrem Dokument an der Stelle, an der Sie die Dropdown-Liste haben möchten.

Schritt 2: Auswählen Einfügung > Dropdown-Liste aus dem Menü.

Schritt 3: Wählen Sie im Popup-Fenster entweder eine voreingestellte Dropdown-Liste aus oder erstellen Sie Ihre eigene.

  • Um die Listenoptionen für eine voreingestellte Liste anzuzeigen, bewegen Sie den Cursor für eine Vorschau auf eine davon.
  • Um Ihre eigene zu erstellen, fügen Sie die Listenelemente hinzu, wählen Sie die Farben aus und ordnen Sie die Elemente an.
Benutzerdefinierte Dropdown-Listenkonfiguration in Google Docs.

Sie oder Ihre Mitarbeiter können einfach den Dropdown-Listenpfeil auswählen und ein Element auswählen. Es erscheint dann einfach so in Ihrem Dokument!

Fügen Sie ein Bild- oder Textwasserzeichen ein

Bis Ende 2021 eine der einzigen Möglichkeiten ein Wasserzeichen hinzufügen in Google Docs war die Verwendung des Zeichenwerkzeugs. Aber mit einem Update von Googlekönnen Sie in wenigen Schritten ein beliebiges Bild oder Text als Wasserzeichen einfügen.

Verwenden Sie ein Bildwasserzeichen

Bildwasserzeichen in Google Docs.

Schritt 1: Auswählen Einfügung > Wasserzeichen aus dem Menü.

Schritt 2: Wählen Sie in der sich öffnenden Wasserzeichen-Seitenleiste das aus Bild tippen und auswählen Bild auswählen.

Schritt 3: Suchen Sie das Bild, das Sie verwenden möchten. Sie können eines von Ihrem Computer hochladen, Ihre Kamera verwenden, eine URL eingeben, Google Fotos oder Drive verwenden oder eine Google-Bildsuche durchführen. Wählen Sie das Bild und wählen Sie aus Einfügung.

Schritt 4: Das Wasserzeichen wird sofort auf Ihrem Dokument angezeigt. Und Sie können ein paar kleine Anpassungen in der Wasserzeichen-Seitenleiste vornehmen, wenn Sie möchten.

Wählen Sie unter Formatierung einen Prozentsatz aus Skala das Bild von 50 % auf 100 %. Um das Bild transparenter zu machen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Verblasst.

Schritt 5: Auswählen Erledigt wenn du fertig bist.

Verwenden Sie ein Textwasserzeichen

Textwasserzeichen in Google Docs.

Schritt 1: Auswählen Einfügung > Wasserzeichen aus dem Menü.

Schritt 2: Wählen Sie in der Seitenleiste Wasserzeichen das aus Text Tab.

Schritt 3: Geben Sie den Text in das Feld oben ein. Sie können es dann mit den zusätzlichen Optionen im Abschnitt Formatierung anpassen.

  • Wählen Sie einen Schriftstil.
  • Wählen Sie eine Schriftgröße aus.
  • Formatieren Sie die Schriftart fett, kursiv oder mit einer Farbe.
  • Passen Sie die Transparenz an.
  • Wählen Sie eine diagonale oder horizontale Position.

Schritt 4: Auswählen Erledigt wenn du fertig bist.

Das Einfügen eines Bild- oder Textwasserzeichens auf diese Weise ist viel effizienter als das Erstellen eines Wasserzeichens mit dem Zeichenwerkzeug.

Hoffentlich helfen Ihnen diese Tricks Machen Sie noch mehr in Google Docs als vorher. Weitere Informationen finden Sie unter How to Sprachdiktat verwenden oder wie Ordner erstellen in Google-Docs.

Empfehlungen der Redaktion




Leave a Comment