5 lästige Funktionen, die Sie auf Samsung-Telefonen deaktivieren können

Framesira / Shutterstock.com

Der Ansatz „Alles außer der Küchenspüle“, den Samsung anwendet, ist nicht für jeden. Manche Dinge sind nützlich, andere nicht. Die gute Nachricht ist, dass Samsung dies nicht tut Gewalt Eigenschaften auf Sie. Viele Dinge können abgeschaltet oder angepasst werden.

Wir haben einige der häufigsten Ärgernisse hervorgehoben, die Menschen haben Samsung-Handys. Sie sind vielleicht nicht alle lästig für Sie persönlich, aber das ist das Schöne an der Personalisierung. Auch wenn Sie von diesen Funktionen nicht begeistert sind, können Sie die hervorragende Hardware von Samsung nutzen und die fragwürdige Softwareauswahl von Samsung aus dem Weg räumen.

VERBUNDEN: Das Schlimmste an Samsung-Handys ist die Samsung-Software

Tauschen Sie die Reihenfolge der Navigationstasten aus

Viele Android-Geräte werden jetzt mitgeliefert Gestennavigation als Standard, aber Samsung bleibt beim Drei-Tasten-Layout. Samsung ist der einzige Android-Hersteller, der den „Zurück“-Button auf der rechten Seite platziert.

Das fühlt sich für mich sehr unnatürlich an. Der Knopf zeigt buchstäblich nach links und das ist auch die Richtung, in die „zurück“ normalerweise korreliert. Wenn Sie beispielsweise das Menü „Zuletzt verwendete Apps“ öffnen, befindet sich die vorherige App auf der linken Seite.

Dies zu beheben ist einfach. Gehen Sie zu Einstellungen> Anzeige> Navigationsleiste und wählen Sie die andere Option „Schaltflächenreihenfolge“.

Vertausche die Tastenreihenfolge.

VERBUNDEN: So ändern Sie die Navigationsschaltflächen oder Gesten auf Android

Nehmen Sie den Netzschalter zurück

Eines der nervigsten Dinge an modernen Samsung Galaxy-Handys ist Bixby. Der virtuelle Assistent wird an einigen Stellen angezeigt, die Sie wahrscheinlich nicht möchten, insbesondere am Netzschalter.

Standardmäßig weckt das Gedrückthalten des Netzschalters Bixby auf. Das ist aus mehreren Gründen ärgerlich. Erstens ist es nicht das Verhalten, das wir von einem Netzschalter erwarten. Zweitens möchten Sie Bixby wahrscheinlich nicht verwenden. Zum Glück kann es neu zugeordnet werden.

VERBUNDEN: So deaktivieren Sie Bixby auf dem Samsung Galaxy S22

Stoppen Sie das Töten von Hintergrund-Apps

Die Akkulaufzeit ist etwas, das Ihre Erfahrung mit einem Telefon beeinflussen oder beeinträchtigen kann. Die Hersteller wissen das und tun alles, um es zu verbessern, auch auf Kosten anderer Dinge. Samsung-Telefone sind berüchtigt dafür, Hintergrund-Apps aggressiv in der namenssparenden Batterie zu töten.

Diese Akku-„Optimierungen“ können dazu führen, dass Benachrichtigungen fehlen und Apps sich nicht so verhalten, wie sie sollten. Es ist auch nicht notwendig, ständig Hintergrund-Apps zu beenden. Die gute Nachricht ist Sie können die Batterieoptimierungen deaktivieren.

VERBUNDEN: Wie man Android daran hindert, Hintergrund-Apps zu töten

Bereinigen Sie die Schnelleinstellungen

Das Schnelleinstellungsfenster von Samsung unterscheidet sich ein wenig von anderen Android-Geräten. Standardmäßig ist viel los. Wenn Sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um es zu reinigen, kann die Erfahrung erheblich verbessert werden.

Wischen Sie zuerst zweimal vom oberen Bildschirmrand nach unten und tippen Sie oben rechts auf das Dreipunkt-Menüsymbol.

Wählen Sie dann „Quick Panel Layout“.

Zunächst können Sie entscheiden, wann Sie den Schieberegler für die Helligkeitssteuerung sehen möchten. Es kann immer oder nur bei vollständiger Erweiterung in den Schnelleinstellungen angezeigt werden.

Helligkeitssteuerung.

Als nächstes können Sie anpassen, wenn Sie das „Gerätesteuerung“Und”Medienausgabe“Tasten.

Geräte- und Medientasten.

VERBUNDEN: So steuern Sie Ihr Smart Home über die Samsung-Schnelleinstellungen

Entfernen Sie Samsung Free

Schalten Sie einfach den Schalter oben auf der Seite aus.

Samsung kostenlos„Ist ein Dienst, der Nachrichten, Videos, Podcasts und Spiele zusammenfasst. Der Service ist völlig kostenlos, aber es ist wahrscheinlich nicht etwas, was Sie nutzen wollten, als Sie das Telefon bekamen.

Einige Galaxy-Geräte verfügen über ein Samsung Free-Panel auf der Startbildschirmseite ganz links. Du kannst entweder vollständig entfernen oder gegen tauschen Google Entdecken. Dies ist natürlich kein Problem, wenn Sie sich für a entscheiden Launcher von Drittanbietern.

VERBUNDEN: So entfernen Sie Samsung Free vom Galaxy S22-Startbildschirm


Samsung Galaxy-Handys haben viele super praktische Fähigkeiten, Dinge, die sie von der Konkurrenz abheben. Die Software ist jedoch nicht perfekt, und das ist in Ordnung.

setTimeout(function(){
!function(f,b,e,v,n,t,s)
{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};
if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;
n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t,s) } (window, document,’script’,
‘https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘335401813750447’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);
},3000);

Leave a Comment