Heute verfolgen wir ein paar solide Rabatte auf das 10,2-Zoll-iPad von 2021, einschließlich der 64-GB- und 256-GB-WLAN-Modelle. Beide Angebote finden Sie bei Amazon.

Hinweis: MacRumors ist ein Affiliate-Partner einiger dieser Anbieter. Wenn Sie auf einen Link klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Zahlung, die uns hilft, die Website am Laufen zu halten.

Beginnend mit dem 64-GB-Wi-Fi-iPad ist dieses Tablet im Angebot 309,00 $, nach unten von $ 329,00. Dieser Sale ist in Silber und Space Grey erhältlich, aber bei Silver kommt es zu einer leichten Versandverzögerung von etwas mehr als einer Woche.

Wir haben dieses iPad in der Vergangenheit zu einem günstigeren Preis gesehen, aber für alle, die das neue iPad im Mai kaufen, ist dies ein solider zweitbester Preis für das Einstiegs-Tablet. Es wird auch direkt von Amazon versendet und verkauft.

Für mehr Speicherplatz ist das 256 GB Wi-Fi iPad im Angebot $ 429,00, nach unten von $ 479,00. Auch hier sind beide Farben im Angebot, aber Sie werden eine Versandverzögerung von 4-5 Tagen für die Tablets feststellen.

Im Vergleich zu früheren Verkäufen ist dies ein historisch niedriger Preis für das 256-GB-Wi-Fi-iPad, und nur Amazon hat derzeit einen so hohen Deal.

Für noch mehr iPad-Angebote besuchen Sie unser Full Leitfaden zu den besten Angeboten für das iPad. In diesem Leitfaden verfolgen wir die besten Online-Rabatte für iPad, iPad mini, iPad Air und iPad Pro.

Beliebte Geschichten

„After Steve“ untersucht die Spannungen, die zu Jony Ives Abschied von Apple führten

Tripp Mickle, ein Technologiereporter, der kürzlich vom Wall Street Journal zur New York Times gewechselt ist, veröffentlicht diese Woche ein neues Buch über Apple mit dem Titel „After Steve: How Apple Became a Trillion-Dollar Company and Lost Its Soul“ und Heute wurde ein angepasster Auszug aus dem Buch geteilt, der einen Blick auf die Spannungen zwischen Tim Cook und Jony Ive wirft, die letztendlich zu Ives Abgang führten. …

Apple verklagt SoC-Startup Rivos wegen Abwerbung von Mitarbeitern und Diebstahl von Geschäftsgeheimnissen

Apple hat eine Klage gegen das RISC-V-Startup Rivos erhoben, ein Unternehmen, das mehrere ehemalige hochrangige Ingenieure von Apple eingestellt hat. Rivos bezeichnet sich selbst als „Startup im Stealth-Modus“, und laut Apple hat Rivos nicht nur Apple-Mitarbeiter abgeworben, sondern auch Chip-Geschäftsgeheimnisse gestohlen. Wie Reuters feststellte, wird Rivos in der am vergangenen Freitag eingereichten Klage beschuldigt, mehr als 40 ehemalige …

Microsoft Edge überholt Safari als zweitbeliebtesten Desktop-Browser der Welt

Microsoft Edge hat Apples Safari überholt und ist zum zweitbeliebtesten Desktop-Browser der Welt geworden, basierend auf Daten des Webanalysedienstes StatCounter. Den Daten zufolge wird Microsoft Edge mittlerweile auf 10,07 Prozent der Desktop-Computer weltweit verwendet, 0,46 Prozent vor Safari, das bei 9,61 Prozent liegt. Google Chrome bleibt mit dominanten 66,64 Prozent auf Platz eins …

Nützliche Mac-Apps, die einen Besuch wert sind – April 2022

Mac-Apps erhalten oft nicht so viel Aufmerksamkeit wie Apps, die für iPhones und iPads entwickelt wurden, daher haben wir eine regelmäßige Videoserie, die darauf ausgelegt ist, einige der nützlichen Mac-Apps hervorzuheben, auf die wir in den letzten Monaten gestoßen sind. Unsere April-Auswahl enthält Apps für den schnellen Zugriff auf Websites, das Anpassen externer Anzeigeeinstellungen über die Menüleiste, die Verwendung eines Windows-ähnlichen „Alt-Tab“-Tools und vieles mehr. Abo …