Call of Duty Warzone-Spieler haben nach dem Update von Saison 3 schwerwiegende Serverprobleme

Nach dem letzten Update der dritten Staffel berichten Call of Duty: Warzone-Spieler, dass sich die Server des Spiels schlechter anfühlen, was zu mehr Verzögerungsproblemen führt.

Es war eine große Woche für Call of Duty: Warzone Spieler, da das erwartete Update für Staffel 3 endlich eingetroffen ist. Wie erwartet ist die neue Staffel bekannt als Classified Arms brachte eine Fülle neuer Inhalte mit sich einschließlich der im neuen Battle Pass verdienten Belohnungen. Neben dem neusten Operator Mateo Hernandez, der sich der Liste anschließt, können Fans auch neue Multiplayer-Karten, Waffen und Bundles ausprobieren.

Allerdings ist die Das größte Stück dieser Saison ist die Aufnahme von Godzilla und King Kong, das am 11. Mai beginnen soll. Während Activision die riesigen Monster vor der neuen Saison neckte, werden die Spieler diesen beiden während der Spiele auf Caldera begegnen. Um ihre massive Ankunft zu unterstützen, erhält Caldera auch einige neue und überarbeitete Sehenswürdigkeiten, darunter die Ausgrabungsstätte, die Skelettreste von Riesenechsen und Primaten enthält. So aufregend das alles auch sein mag, Staffel 3 scheint ein paar frustrierende Probleme zu haben.

GAMERANT-VIDEO DES TAGES

VERBUNDEN: Call of Duty: Warzone fügt Mechagodzilla-Bundle und mehr hinzu

Nach dem Update der 3. Staffel Anfang dieser Woche haben Fans die sozialen Medien genutzt, um den Zustand der Server zu beklagen, wobei viele angaben, dass sie schlechter denn je seien. Auf der Call of Duty: Warzone subReddit, ein Benutzer namens Salt-Loan1327 startete einen Thread, in dem er erwähnte, dass sich das Spiel schlecht anfühlt, fast so, als ob sie eine konstante Verzögerung erfahren, obwohl ihre Ping-Rate stabil bleibt. Es ist möglich, dass das neueste Update einige unbeabsichtigte Probleme verursacht hat, da andere Spieler nach der Ankunft von Staffel 3 ähnliche Probleme gemeldet haben.


Der Thread startete einen Schwarm von Kommentaren mit Leuten, die ähnliche Probleme beim Spielen nach dem neuen Update hatten. Ein Benutzer namens oxUbiquiity gab sogar an, dass er ständig Paketverluste und Paketausbrüche erlebt, obwohl er auch einen niedrigen Ping hat. Ein anderer Benutzer erwähnte, dass er aus einem Spiel gebootet wurde und dann kann sich nicht für Iron Trials anstellen oder Battle Royale-Quads, obwohl Rebirth Island gut funktionierte. Obwohl nicht jeder diese Probleme hat, scheint mit der Caldera-Karte sicherlich etwas los zu sein.

Während Verbindungs- und Verzögerungsprobleme normalerweise eine hohe Priorität haben, um sie für einen sich schnell bewegenden Shooter wie zu beheben Call of Duty: Warzoneist dies nicht das einzige Problem, von dem Spieler derzeit betroffen sind. Loadout-Drops haben kürzlich einige Änderungen an ihrer Funktionsweise erfahren, im Grunde genommen viel früher in einem Spiel als zuvor. Dies hat viele Fans frustriert zurückgelassen, da das Timing zu einem Anstieg des Campings geführt hat, bei dem sich feindliche Spieler in der Nähe verstecken und darauf warten, diejenigen zu überfallen, die auf die Beute aus sind.


Call of Duty: Warzone ist jetzt auf PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X / S verfügbar.

MEER: Call of Duty: Warzone – Größte Änderungen mit Staffel 3



Amouranth Twitch-Verbot Youtube-Video

Amouranth kehrt nach 3-tägiger Sperre zu Twitch zurück

Lesen Sie weiter


Über den Autor

Leave a Comment