Das Warhammer Fest stellt neue 40.000 Kill Teams, Chaos Marines und Squats vor

Das Warhammer Fest Online von Games Workshop läuft seit dieser Woche und endet am Samstag mit noch mehr großen Enthüllungen. Das interstitielle Ereignis – live auf Twitch gestreamt etwa eine Stunde pro Tag – umfasst alle möglichen neuen Modelle und Produkte für praktisch jedes einzelne Spiel und jede Franchise, die das britische Unternehmen produziert. Die größten Enthüllungen kamen jedoch für die Festzelt-Franchises Warhammer 40.000 und Warhammer: Age of Sigmar.

Die Veranstaltung gibt effektiv den Ton für die nächsten sechs Monate an, eine wichtige Zeit für die Hobby-Spielebranche, die sich über den Sommerkongress erstreckt und auf die Ferienzeit vorbereitet. Hier ist ein Überblick über die wichtigsten Ankündigungen, die bisher gemacht wurden.

Kill-Team

Das Warhammer 40.000 Kill Team: Moroch Das Boxset enthält einige fantastisch aussehende Verrätersoldaten. Das Set spiegelt das Design des Guardsman wider, der darin enthalten ist Warhammer Quest: Blackstone-Festung und fügt einen Kommissar (eine Anführereinheit) und einen Ogryn hinzu – eine mutierte, ogerähnliche Nahkampfeinheit. Die Moderatoren sagten, sie würden sich ein bisschen wie das Death Corps of Krieg verhalten, das in dem von der Kritik gefeierten Neustart enthalten ist Kriegshammer 40.000 Kill-Team: Octarius. Die gegnerische Streitmacht ist ein Space Marine Phobos Strike Team, ein bestehender Satz von Modellen, der hier mit einem brandneuen Upgrade-Anguss enthalten sein wird.

Necromunda

Prospectors – unabhängige Ausgräber, die in den Einöden von Necromunda arbeiten – wurden nebenbei mit dem Neuen eingeführt Necromunda: Ash Wastes Regelbuch. Am Freitag enthüllte Games Workshop endlich den ersten vollständigen Satz von Einheiten, die diese Rolle ausfüllen, und, Überraschung, Überraschung, es sind Kniebeugen.

Diese neue Kriegerschar für Necromunda markiert das erste Erscheinen einer vollständigen Einheit von Kniebeugen. Die Moderatoren stellten jedoch schnell fest, dass diese speziellen Kniebeugen eigentlich nichts mit den kürzlich angekündigten zu tun haben Ligen von Votann zum Kriegshammer 40.000. Diese sind eine völlig separate Fraktion und technologisch weit fortgeschrittener.

Ebenfalls enthüllt wird ein neues Quellenbuch namens Necromunda: Buch der Outlands, die zumindest neue Einheiten für die Orlocks, Ash Waste Nomads und die Ironhead Squats beschreiben sollte. Laut den Moderatoren wird es auch Regeln für viele generische Fahrzeuge enthalten, die allen bestehenden Gangs im Spiel zur Verfügung stehen werden.

Kriegshammer 40.000

Mit einem neuen Kriegshammer: 40.000 Kodex: Chaos Space Marines Unterwegs hat GW endlich die Abdeckung von einer Reihe von Modellen entfernt – darunter ein knorriges neues Dämonenprinz. Diese Modelle zeichnen sich dadurch aus, dass sie viel mehr Fleisch haben als herkömmliche Einheiten, insbesondere die Besessenen, die jetzt angeblich die Größe eines Space Marines in Gravis-Rüstung haben.

Das 40K Die Chaos-Reihe wird auch eine Reihe neuer Kultisten enthalten, die im Geschmack den wenigen Einheiten ähneln, die mit dem exklusiven Barnes & Noble-Brettspiel veröffentlicht wurden Space Marine Adventures: Doomsday-Countdown. Außerdem gibt es ein Wort, das die Weltfresser wird bald einen eigenen Codex bekommen.

Bild: Spielewerkstatt

Die Ligen von Votann – früher bekannt als Kniebeugen – trat auch auf. Das neue Hernkyn Pioneer-Gerät steckt voller Details. Es sieht absolut aus wie eine Kreuzung zwischen der Technologie der Horus Heresy-Ära und etwas, das die T’au im 41. Jahrtausend einsetzen könnten.

Warhammer: Age of Sigmar

Fans von Warhammer: Age of Sigmar wurden bei den Feierlichkeiten nicht ausgelassen. GW enthüllte einige bedrohliche Ogroid Theridons.

Die elfische Sylvaneth-Fraktion hat seit einiger Zeit kein Update mehr erhalten. Die neue Serie mehrteiliger Sets aus Vollkunststoff, die am Donnerstag enthüllt wurde, lehnt sich an die fließenden Linien und organischen Texturen an, für die die Fraktion bekannt ist.

Eine humanoide Ratte mit Waffen, die vor Gift trieft.

Bild: Spielewerkstatt

Die Skaven-Fraktion bekommt ein brandneues Regelbuch mit dem Titel Chaos Battletome: Skaven das wird die Regeln der Fraktion zum ersten Mal seit langer Zeit verbessern. GW zeigte auch einen neuen Skaven Deathmaster, wie oben abgebildet. Wie bei den meisten bisher gezeigten Enthüllungen wurden keine Veröffentlichungsdaten oder Preisinformationen angeboten.

Eine neue Fraktion namens Horns of Hashut ist auf dem Weg Warhammer: Age of Sigmar Warcry. Die Moderatoren fügten hinzu, dass das kompetitive Skirmish-Spiel bald mehr Schlachtfelder in den Reichen der Sterblichen bekommen wird.

An diesem Wochenende werden noch viele weitere Ankündigungen folgen, die sich voraussichtlich auf die konzentrieren werden bevorstehenden Neustart von Horus Heresy. Das Warhammer Fest Online endet am Samstag, den 7. Mai, mit einem weiteren Video. Die Sendezeit wird wahrscheinlich bekannt gegeben auf Twitter.

Leave a Comment