Die 10 besten God of War-Spiele nach Metacritic

Mit Gott des Krieges Ragnarok Das God of War-Franchise, das 2022 herauskommt und eine Live-Action-Fernsehserie auf dem Weg ist, zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung. Seit fast zwei Jahrzehnten Gott des Krieges war ein Tentpole-Franchise für PlayStation. Die Spiele wurden auf jede Konsolengeneration erweitert, einschließlich tragbarer Spiele, und es wurden mehrere Remaster und Sammlungen veröffentlicht.

VERBUNDEN: Die 10 besten Stücke der Konzeptkunst von God of War

Fans können nicht genug von Kratos bekommen und haben seine Reise von der griechischen Mythologie zur nordischen Mythologie verfolgt. Die meisten Spiele haben großen Beifall von der Kritik erhalten, mit Lob für ihr Geschichtenerzählen, ihre Fähigkeit, mythologische Götter in überzeugende Charaktere zu verwandeln, ihre bahnbrechende Grafik und ihre Spielmechanik. Allerdings nicht alle Gott des Krieges Spiele werden gleich erstellt.

SCREENRANT-VIDEO DES TAGES

10 God Of War-Sammlung (Vita) 2014 – 73


Cover für die God of War Collection.

God of War-Sammlung ist eine überarbeitete Version der beiden Originalspiele, Gott des Krieges und Gott des Krieges 2 beide für PS2 gemacht. Nach ihrer erfolgreichen Neuveröffentlichung auf PlayStation 3 im Jahr 2009 wurden sie 2014 für PlayStation Vita portiert.

Die Bewertungen waren weniger positiv als die PlayStation 3-Version. Das Spiel ist im Grunde immer noch dasselbe, aber einige Spieler fanden die Herabstufung der Grafikqualität frustrierend und fanden einige VITA-Features nur um der Sache willen eingebaut. Während PlayStation Vita jetzt eine leicht vergessene Konsole ist, Gott des Krieges hat in der Vergangenheit bewiesen, dass es ein Franchise ist, das in der Lage ist, großartige Handheld-Spiele zu veröffentlichen.


9 God Of War: Ascension (PS3) 2010-80


Kratos God of War Ascension

Gott des Krieges Aufstieg ist ein Prequel zum Original Gott des Krieges und ist chronologisch gesehen das allererste Spiel mit einem jüngeren Kratos, der versucht, sich von seinem Blutschwur an Ares zu befreien. Es ist das einzige Spiel der Serie, das über eine Multiplayer-Funktion verfügt.

VERBUNDEN: 9 Marvel-Charaktere, die Kratos von God of War im Kampf besiegen könnte

Das Spiel ist eine unterhaltsame Ergänzung zum Franchise, es hat nicht das gleiche Maß an Liebe von den Fans. Die Steuerung ist fast identisch mit früheren Spielen und die Geschichte gilt als weniger überzeugend als in anderen Spielen. Der Multiplayer war erfolgreich und enthielt verschiedene Spielmodi und Karten aus dem Franchise. Es dient als Bonus, aber das Spin-off wird oft von neuen Spielern übersehen, die in die Haupthandlung der Spiele einsteigen möchten.


8 God Of War: Origins-Sammlung (PS3) 2011–84


Grafik für das Spiel God of War Origins Collection

Gott des Krieges: Ursprünge ist eine überarbeitete Version der beiden PSP-Einträge, Geist von Sparta und Ketten von Olympiadas jetzt auf PlayStation 3 gespielt werden kann. Diese Version enthielt zum ersten Mal in der God of War-Reihe Stereoscopic 3D.

Dies erwies sich als würdige Ergänzung des Franchise und als gerechtfertigte Neuveröffentlichung. Das Hinzufügen von DualShock3-Funktionen, Trophäen und 3D-Effekten verbesserte das Spielerlebnis nur und ermöglichte es Fans, die die Geschichten in ihrer ersten Veröffentlichung verpasst hatten, sie zu erleben.


7 God of War: Ghost Of Sparta (PSP) 2010–86


Ghost of Sparta spielt zwischen God of War 1 und 2

Eines der beiden auf PSP veröffentlichten Spiele, die in der Origins Collection 2011 enthalten sind. Geist von Sparta dazwischen gesetzt ist Gott des Krieges und Gott des Krieges 2 und hat Kratos in Atlantis mit seiner Mutter, die ihn auf eine Reise schickt, um seinen lange verlorenen Bruder zu finden und gegen den Gott des Todes, Thanatos, zu kämpfen.

Das Spiel wurde gut angenommen und gilt als eines der am besten aussehenden Spiele auf der PSP. Es bot den Spielern einen tieferen Einblick in die Familiengeschichte von Kratos der tragische Tod von Deimos einer der emotionalsten Momente des Franchise zu sein. Das Gameplay und die Steuerung sind jedoch dem vorherigen PSP-Eintrag sehr ähnlich, was dazu führt, dass das Spiel Schwierigkeiten hat, seine eigene Identität zu schaffen.


6 God Of War-Sammlung (PS3) 2009 – 91


Grafik für die PS3 God of War Collection.

Während dies dasselbe Spiel ist, das am Anfang der Liste steht, eine Neuveröffentlichung der beiden Originalspiele, unterscheidet sich sein PlayStation 3-Eintrag erheblich von Vita. Die remasterte Version von Gott des Krieges und Gott des Krieges 2 war das erste Spiel, das unter Sonys ‘Classics HD’ veröffentlicht wurde.

Während die Version auf Vita einige gemischte Kritiken hatte, hatte die PlayStation 3-Version einen viel besseren Empfang. Das Spiel profitierte von der Hinzufügung von Trophäen, verbesserter Grafik und einer höheren Bildrate. Dieses Spiel und seine Rezeption haben es geschafft, das enttäuschende Endprodukt von PlayStation Vita zu verbessern und eine ganz neue Generation von Fans für die Serie zu gewinnen.


5 God Of War: Chains Of Olympus (PSP) 2008-91


Chains of Olympus ist ein Prequel zum ursprünglichen God of War

God of War: Ketten des Olymps war das erste Spiel der Serie, das auf den Handheld umgestellt wurde. Das Spiel dient als Prequel und lässt Spieler als Kratos spielen, während er nach dem Sonnengott Helios sucht und seiner Tochter in Elysium begegnet.

VERBUNDEN: 10 Videospiele, die laut Reddit verfilmt werden sollten

Das Spiel kann sich trotz der begrenzten Möglichkeiten der PSP gegen andere im Franchise behaupten. Da es sich um die 7th meistverkauftes PSP-Spiel aller Zeiten, mit 3,2 Millionen verkauften Exemplaren erweist es sich sicherlich als das erfolgreichste Gott des Krieges Spiel, das auf Handheld-Konsolen veröffentlicht werden soll. Das Spiel setzt den Ruf der Serie als bestes Hack-and-Slash fort. Das Puzzle-Element ist viel schwächer, aber der Kampf und die Erzählung werden hoch gelobt. Es ist ein unterhaltsames Spin-off, aber es ist die Hauptserie der Franchise, die in der Spielegeschichte Unsterblichkeit erlangt hat.


4 God of War III (PS3) 2010-92


Drei Jahre nach dem Cliffhanger am Ende Gott des Krieges II Die Serie machte einen willkommenen Einzug in PlayStation 3 mit Gott des Krieges III. Dies war das letzte Spiel der Hauptserie sich auf die griechische Mythologie konzentrieren und zeigt Kratos auf der Suche nach The Flame of Olympus und Pandora’s Box auf einer Mission, um Zeus zu besiegen.

Das Spiel macht in Bezug auf Grafik und Bosskämpfe einen großen Schritt nach vorne gegenüber den beiden anderen Teilen. Es ist das neuntmeistverkaufte Spiel auf PlayStation 3, mit 5,2 Millionen Einheiten verkauft und hatte 2015 eine beliebte remasterte Version für PlayStation 4. Es sollte das Ende der Serie sein, aber das Beste sollte noch kommen.




3 God of War II (PS2) 2007-93


Ein Bild von Kratos auf der Titelseite des God of War-Spiels.  Er blickt in Richtung Stadt

In der zweiten Tranche der Kratos-Serie, die kürzlich zum Neuen geworden ist Gott des Krieges nach dem Tod von Ares im vorherigen Spiel wird er von Zeus verraten und in die Unterwelt verbannt. Seine Rachemission ist fast abgeschlossen, bis ihm klar wird, dass er der Sohn von Zeus ist.

Die Aufgabe, an das erste Spiel anzuknüpfen, war hart. Aber Gott des Krieges II hat fast das Unmögliche getan und die Erwartungen erfüllt. Das Spiel führte mehr magische Elemente ein, die dazu beitragen, den Umfang der Actionsequenzen zu erhöhen, und endet mit einem Kampf gegen einen von Gott des Krieges„Härteste Bosse, Zeus. Das Cliffhanger-Ende ist jedoch eines der größten Gesprächsthemen des Spiels, da sich die Fans betrogen fühlen, wenn das Spiel an seinem wohl aufregendsten Teil endet. Abgesehen davon ist es eine nahezu makellose Ergänzung der Serie.


2 God of War (PS2) 2005-94


Kratos hält seine Waffen in God of War.

Wo die Brutalität begann. Eine unvergessliche Einführung in die der ultimative Hack-and-Slash-Held Kratos, seine Blades of Chaos und ihre blutige Arbeit. Das Spiel folgt dem spartanischen Soldaten Kratos und seiner Reise, um sich an Ares zu rächen, weil er ihn dazu gebracht hat, seine Familie zu töten und schließlich Gott des Krieges zu werden.

Das Spiel hatte einen gewalttätigen Auftritt mit aufregenden Combo-basierten Kämpfen, Rätseln und einer Vielzahl von Feinden und Bossen. Es gewann mehrere „Spiel des Jahres“-Auszeichnungen und wird von vielen als eines der besten Spiele aller Zeiten angesehen. Ein Spiel könnte jedoch dagegen sprechen.


1 God of War (PS4) 2018-94


Werbegrafik von Kratos und Atreus, die in God of War auf einem Boot segeln

Gott des Krieges kam 2018 auf PlayStation 4. Das Spiel hat viele Änderungen gegenüber früheren Raten vorgenommen. Wir treffen Kratos, der gerade versucht, ein friedliches Leben zu führen, nachdem er gerade seine Frau verloren hat und seinen Sohn alleine großziehen muss. God of War 3 war für die meisten Fans ein zufriedenstellendes Ende der Geschichte, daher war es ein großes Risiko, Jahre später ein Folgeset über Kratos und seine Beziehung zu seinem Sohn zu erstellen, den Fokus auf die nordische Mythologie und Variationen des Gesamttons und der Spielmechanik zu verlagern.

Diese Risiken haben sich ausgezahlt und das Spiel ist ein Meisterwerk. Mit wunderschönen Visionen, riesigen Actionsequenzen und der bisher emotionalsten Handlung brachte das Spiel die Liebe zum Franchise zurück und brachte eine ganz neue Generation von Fans hervor. Die bevorstehende Fortsetzung, Ragnarök ist eines der am meisten erwarteten Spiele aller Zeiten. Dieses Spiel ist mit 19,5 Millionen verkauften Einheiten das meistverkaufte PS4-Spiel. Kratos mag Gott des Krieges sein, aber er kann auch Gott der PlayStation sein.

NÄCHSTE: Jedes God of War-Spiel wurde vom schlechtesten bis zum besten bewertet

Split-Bild von Mike, Janice, Emily & Judy von Friends


Nächste
Freunde: 10 lustige Memes über Nebencharaktere


Über den Autor

Leave a Comment