Die besten Wetten für den zweiten Tag des Dante Festivals in York am Donnerstag, den 12. Mai

Der führende Tippgeber hat am Mittwoch zwei weitere Gewinner gelandet und er hat ein paar Fans für den zweiten Tag des Dante-Festivals am Donnerstag.


Rennsport-Ausbildung Den Traum kaufen


Donnerstag ist Al Basti Equiworld Dubai Dante-Einsätze in York ist für das Derby normalerweise eine äußerst wichtige Prüfung, und bei dem Versuch, den diesjährigen Sieger zu finden, muss eine Wahl zwischen bewährter Form oder aufregendem Potenzial getroffen werden.

Unter der letztgenannten Überschrift können Sie Desert Crown und Magisterial einreichen, die beide vielversprechende Siege in Nottingham bzw. Leicester verbuchen könnten.

Aber in der kalt logischen Ecke, EL BODEGÓN muss nach zwei großen Siegen auf weichem Boden in Frankreich im vergangenen September und Oktober derjenige sein, den es zu schlagen gilt, nachdem er die späteren Sieger True Testament und Vadeni in einer Gruppe 3 in Chantilly geschlagen hat, bevor er das Criterium De Saint-Cloud der Gruppe 1 auf dieser Reise vom letzten Wochenende landete Leopardstown Derby Trial-Sieger (und neuer Favorit für Epsom) Stone Age mit einem weiteren Live-Classic-Anwärter, Buckaroo, auf dem vierten Platz.

Diese Form setzt einen sehr hohen Standard, da El Bodegon eine offizielle Bewertung von 112 erreicht, die die beiden oben genannten Spitzenreiter in den Wetten in dieser Phase ihrer Karriere nur anstreben können.

Jeder weitere Regen würde sicherlich zu Gunsten von James Fergusons Vollbruder von Best Solution (dem Sieger der internationalen Group Ones bei anderthalb Meilen einschließlich des Caulfield Cup) fallen, obwohl es keine Beweise dafür gibt, dass er gewonnen hat Gehen Sie nicht auf eine schnellere Oberfläche.

Auf der gleichen Bewertung ist der achte Royal Patronage von 2000 Guineas, ein Sieger in York über sieben Stadien der letzten Saison, der hier den Schritt nach oben in der Reise bewältigen sollte. Nachdem er sie jedoch in Newmarket mitgenommen hatte, zog er sich ziemlich schnell in die letzte Furlong zurück.

Unterdessen wurde Desert Crown kürzlich für das Derby stark unterstützt, und es war sicherlich eine beeindruckende Niederlage gegen den mit 83 bewerteten Schmilsson im November in Nottingham (1 Minute). Der Sohn von Nathaniel setzte sich auf der letzten Furlong deutlich ab und scheint mindestens diesen Abstand zu halten.

Magisterial, derzeit mit 99 bewertet, schlug den chancenlosen Godolphin-Newcomer Ruling Dynasty (an den King Edward VII Stakes in Royal Ascot beteiligt) letzten Monat unter Frankie Dettori in Leicester überzeugend, aber den drittplatzierten Crystal Delight (etwas mehr als drei Längen geschlagen). ) floppte am Montag in Windsor.

Aidan O’Brien, der die Derby-Prüfungen der letzten Woche dominierte, verlässt sich auf den mit 98 bewerteten Bluegrass (ein Sohn von Galileo aus dem intelligenten Sprinter Quiet Reflection), der sich nach seinem Wiederauftauchen als Vierter hinter Piz Badile und dem oben erwähnten Buckaroo in the sicher verbessern wird Ballysax Stakes in Leopardstown Anfang April.

An einem scheinbar harten Tag, RAVENSCRAIG CASTLE ist der einzige andere Vorschlag im Schluss Fidomoney-Handicap über zwei Meilen.

Der ziemlich leicht gefahrene Vierjährige (ein weiterer Sohn von Nathaniel) lief in der vergangenen Saison zwei bemerkenswerte Rennen in York über eine Meile und drei Viertel und ging im Melrose Handicap mit weniger als einer Länge hinter Valley Forge unter das Ebor-Meeting, bevor er im Oktober auf weichem Boden hinter Surrey Gold und zwei anderen progressiven Typen Vierter wurde.

Bei beiden Gelegenheiten schien Ravenscraig Castle zwei Meilen lang zu schreien, und er sollte umso besser für sein saisonales Wiedererscheinen während der Reise in Ripon im letzten Monat sein, als er bis über eine Furlong lief, bevor er beim anschließenden Chester Cup Dritter wurde Dritter Rajinsky und der frühere Thirsk-Sieger Go Shirty.

Der vielseitige Boden und die bewährte Kursform über einen Trip, der nicht ideal aussah, sollte Andrew Mullens Reittier ein großes Rennen bestreiten.

Gepostet um 1655 BST am 11/05/22


Mehr von Sporting Life

Sicherer spielen

Wir setzen uns für sichereres Glücksspiel ein. Empfohlene Wetten werden Personen über 18 Jahren empfohlen, und wir empfehlen den Lesern dringend, nur das zu setzen, was sie sich leisten können, zu verlieren.

Wenn Sie sich Sorgen um Ihr Glücksspiel machen, wenden Sie sich bitte an die National Gambling Helpline / GamCare er 0808 8020 133.

Weitere Unterstützung und Informationen finden Sie unter begambleaware.org und Glücksspieltherapie.org.

Leave a Comment