Die chemische Verbindung fördert ein gesundes Altern

Die Trennung von Mitochondrien macht Mitochondrien, Zellkraftwerke, weniger effizient. Infolgedessen verbrennen die Mitochondrien mehr Energie. Ältere Mäuse, denen BAM15 verabreicht wurde, verloren Fett, gewannen an Muskeln und Kraft und erhöhten die körperliche Aktivität. Bildnachweis: Pennington Biomedical Research Center

Eine kürzlich entdeckte chemische Verbindung hat älteren fettleibigen Mäusen geholfen, Fett und Gewicht zu verlieren, Muskeln und Kraft aufzubauen, altersbedingte Entzündungen zu reduzieren und die körperliche Aktivität zu steigern, wie eine neue Studie zeigt.

Die Studie, erschienen in Zeitschrift für Kachexie, Sarkopenie und Muskelnliefert erste Hinweise darauf, dass BAM15, ein mitochondrialer Dissoziator, sarkopenischer Fettleibigkeit oder Alterung vorbeugt Muskel Verlust, gefolgt von einer Zunahme des Fettgewebes.

Muskelschwund stellt bei jungen Erwachsenen mit Adipositas normalerweise kein Problem dar. Mit zunehmendem Alter ändert sich dies jedoch. Ältere Erwachsene mit sarkopenischer Adipositas leiden unter einem beschleunigten Muskelabbau. Sie werden weniger aktiv. Infolgedessen sind sie einem hohen Sturzrisiko ausgesetzt , Schlaganfall, Herzkrankheitschlechtere Lebensqualität u vorzeitiger Tod„Sagte Christopher Axelrod, MS, Direktor des integrierten Labors für Physiologie und Molekularmedizin des Pennington Biomedical Research Center.

Schwäche und Schwäche, die bei sarkopenischer Fettleibigkeit üblich sind, werden bei älteren Mäusen – die in Menschenjahren einem Alter von 60 bis 65 Jahren entsprechen – durch BAM15 kompensiert. Mäuse, die alle fettleibig waren, wurden mit einer fettreichen Diät gefüttert. Trotzdem verloren Mäuse, denen BAM15 verabreicht wurde, Gewicht und wurden stärker und aktiver.

„Normalerweise verliert man beim Abnehmen auch Muskeln, und unter manchen Umständen kann man viel davon verlieren“, sagte Axelrod. „In dieser Studie erhöhten ältere Mäuse ihre Muskelmasse um durchschnittlich 8 Prozent, ihre Kraft um 40 Prozent, während sie mehr als 20 Prozent Fett verloren.“

BAM15 wirkt, indem es Mitochondrien, Zellkraftwerke, weniger effizient macht. Das Ergebnis ist, dass Mitochondrien mehr Energie verbrauchen. Forscher zögern, BAM15 als Wundermittel zu bezeichnen. Weitere Forschung wird erforderlich sein, um seine Wirksamkeit für den Menschen zu bestimmen.

Die Erkenntnisse zu BAM15 haben jedoch wichtige Auswirkungen auf die Verbesserung der Lebensqualität ältere Erwachsene, insbesondere für die schnell wachsende Zahl von Menschen mit Fettleibigkeit. Verhindern, Verzögern oder Umkehren der Ursachen und Folgen von Sarkopenie Fettleibigkeit es kann Menschen ermöglichen, länger und gesünder zu leben.

„Diese Daten unterstreichen, dass mitochondriale Separatoren eine wichtige Rolle bei der Verbesserung spielen können die Gesundheit Bereich – die Zeit, die eine Person genießt gute Gesundheit„In einem fortgeschrittenen Alter“, sagte John Kirwan, Ph.D., CEO von Pennington Biomedical.

BAM15 verbessert viele Schlüsselfaktoren für Gesundheit und Alterung, darunter:

  • Entfernung beschädigter Mitochondrien
  • Machen Sie gesündere Mitochondrien und
  • Reduzierung von “Entzündungen” oder altersbedingten Entzündungen, die mit Muskelschwund einhergehen

„Die Verlängerung des Gesundheitslebens ist sogar noch wichtiger als die Verlängerung der Lebenserwartung“, sagte Kirwan. „Angenommen, Sie könnten das Leben von jemandem um 20 oder 30 Jahre verlängern.

Axelrod und Kirwan sind die Autoren der Studie. Wagner Dantas, Ph.D., Postdoktorand am Kirwan’s Laboratory for Integrated Physiology and Molecular Medicine, ist der Hauptautor.

In diesem Papier wurden grundlegende Einrichtungen verwendet, die teilweise vom Pennington Biomedical Center for Biomedical Research Excellence durch die National Institutes of Health Awards 5P30GM118430 und 1P20GM135002 und vom Nutrition Obesity Research Center durch den National Institute of Health Award P30DK072476 unterstützt wurden. Diese Forschung wurde teilweise vom National Institute of Health Award U54GM104940 unterstützt. Die Inhalte liegen in der alleinigen Verantwortung der Autoren und geben nicht notwendigerweise die offiziellen Ansichten der National Institutes of Health wieder.


Die Studie zeigt, dass BAM15 ein potenzielles Heilmittel für Fettleibigkeit ist


Mehr Informationen:
Wagner S. Dantas et al., Mitochondriale Trennung lindert sarkopenische Fettleibigkeit durch Verbesserung der Skelettmuskelmitophagie und Qualitätskontrolle, Zeitschrift für Kachexie, Sarkopenie und Muskeln (2022). DOI: 10.1002 / jcsm.12982

Bereitgestellt vom Pennington Biomedical Research Center

Zitat: Chemische Verbindung fördert gesundes Altern (2022, 7. April) aufgenommen am 7. April 2022 mit

Dieses Dokument ist urheberrechtlich geschützt. Mit Ausnahme des fairen Umgangs zum Zwecke des privaten Studiums oder der Forschung darf kein Teil ohne schriftliche Genehmigung reproduziert werden. Der Inhalt wird nur zu Informationszwecken bereitgestellt.

Leave a Comment