Drei iPhone-Sicherheitsfunktionen, die Sie heute aktivieren MÜSSEN – sie könnten Ihr Leben retten

IHR iPhone hat versteckte Funktionen, die Ihr Leben retten könnten – wenn Sie wissen, wo Sie sie finden können.

Überprüfen Sie jetzt Ihre Einstellungen, um sicherzustellen, dass Sie die genialen Sicherheitstricks von Apple verwenden.

2

Ihr iPhone verfügt über eine brillante Notfall-SOS-Funktion, die Sie kennen solltenKredit: Apfel

Arztausweis

Apfel hat eine Funktion namens erstellt Arztausweis das schnell Ihre wichtigsten Gesundheitsinformationen anzeigt.

„Medical ID hilft Rettungskräften, vom Sperrbildschirm aus auf Ihre wichtigen medizinischen Informationen zuzugreifen, ohne dass Sie Ihren Passcode benötigen“, erklärte Apple.

„Sie können Informationen wie Allergien und Erkrankungen einsehen und wissen, an wen sie sich im Notfall wenden können.“

Apple-Warnung: iPhone-Preise könnten dieses Jahr steigen – werden Sie davon betroffen sein?
Ich bin ein iPhone-Experte – der Trick mit der versteckten Kamera verbessert Ihre Fotos sofort

Um es einzurichten, gehen Sie in die Health-App und tippen Sie dann auf Ihr Profilbild in der oberen rechten Ecke.

Tippen Sie unter dem Bild auf Medizinische ID.

Wählen Sie nun Bearbeiten und aktivieren Sie dann ‘Show When Locked’.

Sie können auch Teilen während des Notrufs auswählen – obwohl dieser clevere iPhone-Trick nur in den USA funktioniert.

Fügen Sie nun alle Ihre Informationen hinzu und tippen Sie dann auf Fertig.

Um Ihren Krankenpass anzuzeigen, öffnen Sie den Sperrbildschirm und tippen Sie dann auf die Notfalltaste.

Tippen Sie nun auf die rote Schaltfläche Medical ID, um die Informationen anzuzeigen.

Voraussichtliche Ankunftszeit teilen

Aktivieren Voraussichtliche Ankunftszeit teilen vor Reisen ist eine großartige Möglichkeit, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

ETA steht für geschätzte Ankunftszeit, was bedeutet, dass es bei dieser Funktion darum geht, die Sicherheit auf Ihren Reisen zu verbessern.

Wenn Sie es aktivieren, wird Ihren Freunden oder Ihrer Familie ein Echtzeit-Tracker für Sie gesendet IPhone Lage.

Und sie werden sogar in der Lage sein, Ihre Route zu sehen – um zu verraten, ob Sie vom schnellsten Weg nach Hause abgekommen sind.

Öffnen Sie Ihre Apple Maps-App auf einem laufenden iPhone iOS 13 oder später.

Beginnen Sie dann eine Fahrt, indem Sie ein Ziel auswählen und auf „Wegbeschreibung“ und dann auf „Los“ tippen.

Öffnen Sie nun das Menü unten, indem Sie auf den Pfeil in der unteren rechten Ecke tippen.

Wählen Sie dann „Ankunftszeit teilen“ aus, was die zweite Option unten im Menü sein sollte.

Sie können Ihren Standort dann mit den letzten Kontakten und sogar mit mehreren Personen gleichzeitig teilen.

Wenn sich der ausgewählte Empfänger nicht in der Liste der zuletzt verwendeten Kontakte befindet, können Sie auf Kontakte tippen, um nach einer bestimmten Person zu suchen.

Tippen Sie dann auf die Person, um mit dem Teilen zu beginnen.

Unten auf dem Bildschirm wird eine Warnung angezeigt, die Sie daran erinnert, dass Sie Ihren Standort teilen – und an wie viele Personen Sie live berichten.

Sie können auf das Symbol einer Person tippen, um die Standortfreigabe für sie zu beenden.

Das Einrichten von Notfallkontakten auf Ihrem iPhone ist ein Muss.

Das iPhone verfügt über eine Notfall-SOS-Funktion, mit der Sie schnell Notdienste anrufen können.

Sie können aber auch Notfallkontakte hinzufügen.

Sobald ein Notruf beendet ist, alarmiert Ihr iPhone diese Notfallkontakte dann mit einer SMS – dies kann jedoch auf Wunsch abgebrochen werden.

Das iPhone sendet Ihren aktuellen Standort an Ihre Notfallkontakte.

Und die Kontakte erhalten auch Updates, wenn sich Ihr Standort ändert.

Rufen Sie zum Einrichten von Notfallkontakten die Health-App auf und tippen Sie dann auf Ihr Profilbild.

Tippen Sie auf Medizinische ID und dann auf Bearbeiten und scrollen Sie dann zu Notfallkontakte.

Sie können dann Emergency SOS mit aktivieren der “Fünf-Klick”-Trick.

So aktivieren Sie Emergency SOS

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Notfall-SOS-Funktionen zu aktivieren.

Drücken Sie entweder die seitliche oder die obere Taste fünfmal, um den Notfall-SOS-Schieberegler hochzuziehen.

Alternativ auf einer iPhone 8 oder später halten Sie die Seitentaste und eine Lautstärketaste gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird.

Ziehen Sie dann den Notfall-Schieberegler, um den Anruf zu beginnen.

Sie können wählen, wie Sie anrufen möchten, indem Sie zu Einstellungen> Notfall SOS gehen.

Die sachliche Susanna lässt Boris sich winden, als sie ihn wegen der Lebenshaltungskosten ausfragt
Piers schimpft wild auf Meghan, wenn sie über ihre Netflix-Axt schimpft

„Wenn Sie die Seitentaste und die Lautstärketaste weiterhin gedrückt halten, anstatt den Schieberegler zu ziehen, startet ein Countdown und ein Alarm ertönt“, erklärte Apple.

“Wenn Sie die Tasten gedrückt halten, bis der Countdown abgelaufen ist, ruft Ihr iPhone automatisch den Notdienst.”

Stellen Sie sicher, dass Sie die medizinische ID Ihres iPhones eingerichtet haben

2

Stellen Sie sicher, dass Sie die medizinische ID Ihres iPhones eingerichtet habenKredit: Apfel
  • Lesen Sie die neuesten Nachrichten zu Telefonen und Gadgets
  • Bleiben Sie über Apple-Geschichten auf dem Laufenden
  • Holen Sie sich das Neueste auf Facebook, WhatsApp und Instagram

Die besten Tipps und Hacks für Telefone und Gadgets

Suchen Sie nach Tipps und Hacks für Ihr Telefon? Möchten Sie diese geheimen Funktionen in Social-Media-Apps finden? Wir haben Sie abgedeckt …

Holen Sie sich hier die neuesten Nachrichten über WhatsApp, Instagram, Facebook und andere technische Gadgets.


Wir zahlen für Ihre Geschichten! Haben Sie eine Geschichte für das The Sun Online Tech & Science Team? Senden Sie uns eine E-Mail an tech@the-sun.co.uk


!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘752905198150451’);
fbq(‘track’, “PageView”);

Leave a Comment