Fünf Möglichkeiten für Man Utd, die Überreste dieser elenden Saison zu retten, bevor Ten Hag eintrifft …

Noch drei Spiele, bis Manchester United diese miserable Saison vergessen kann. Drei Spiele, zu Hause gegen Brentford und auswärts in Brighton und Crystal Palace, für Fans und viele der Spieler, um die Bewegungen durchzugehen, bevor sie eine miserable Kampagne in die Geschichtsbücher schreiben und nie wieder darüber sprechen können.

Aber gibt es hier eine Chance für United, einen Vorsprung in der Erik ten Hag-Ära zu bekommen? Hier sind fünf Möglichkeiten, wie United etwas von den Resten der Saison retten kann …

1) Ziehen Sie einen Schlussstrich unter die Vergangenheit, indem Sie nur die Spieler verwenden, die in der nächsten Saison bei United sein werden
Wir wissen noch nicht genau, um welche Spieler es sich handeln könnte. Gary Neville erwartet, dass Ten Hague einen „brutalen Übergang“ überwacht und es steht außer Frage, dass diesen Sommer eine große Anzahl vor die Tür gestellt wird.

Wir wissen jedoch, dass diejenigen, die am Ende der Saison keinen Vertrag mehr haben, nicht bleiben werden. Was ist also zu gewinnen, wenn man sie jetzt spielt?

Zugegeben, von den Spielern, die sich der freien Hand nähern, war in letzter Zeit nur Nemanja Matic wirklich regelmäßig beteiligt. Paul Pogba und Edinson Cavani werden Ihnen sagen, dass sie verletzt sind; Juan Mata hatte den einen oder anderen Cameo-Auftritt; Jesse Lingard saß regelmäßig auf der Bank, bevor er aus dem Kader gegen Chelsea spielen durfte.

Matic wurde wegen Verletzungen von Scott McTominay und Fred involviert, die beide für das Bank Holiday-Spiel gegen Brentford zur Verfügung stehen sollten. Da es fast nichts zu spielen gibt, dient es niemand anderem als Matic und seinen Aussichten auf einen anständigen Zug, um ihn in den verbleibenden drei Spielen zu spielen. Vielleicht erlauben Sie einer Anzahl von ihm, Mata und Lingard am Ende des Brentford-Spiels einen Cameo-Auftritt, um sich von den Heimfans zu verabschieden, vorausgesetzt, viele von ihnen bleiben so lange dabei.

Pogba und Cavani müssen sich nicht verabschieden, da sie sich schon lange abgehauen haben.


Das Quintett von Man Utd ist in der Premier League XI mit Spielern vertreten, die bereit sind, zurückzutreten


2) Blut die Jugendlichen
Raus mit dem Alten, rein mit dem Neuen – die „Neuen“ sind zumindest kurzfristig einige der Youngsters, die die Akademie von United durchlaufen haben.

Ralf Rangnick gab Mittelfeldspieler Hannibal Maybri am Ende der Demütigung von United in Liverpool ein paar Minuten, und Stürmer Alejandro Garnacho hatte noch weniger Zeit von der Bank, als ihm in der Nachspielzeit gegen Chelsea ein Debüt für die A-Nationalmannschaft angeboten wurde.

Jetzt hat der Interimschef die Chance, jedem eine ordentliche Chance zu geben, anstatt nur die Geste eines Cameo-Auftritts zu sein.

Ähnliches gilt für Flügelspielerin Shola Shoretire und Linksverteidiger Alvaro Fernandez, die ebenfalls vorbereitet und bereit waren, gegen Chelsea von der Bank zu kommen. In drei Spielen gegen Mittelfeldgegner, bei denen für beide Seiten wenig auf dem Spiel steht, wird United selten die Gelegenheit bekommen, zu sehen, was diese Kinder in einem wettbewerbsorientierten Umfeld leisten können.

3) Probieren Sie das bevorzugte System von Ten Hag aus
Berichten zufolge Ten Hag eilt bereits für United davon, unter der Bedingung, dass die Roten Teufel ihn 48 Stunden vor dem Spiel gegen Ajax nicht stören. Es wäre also keine unangemessene Bitte an Rangnick, sich in den drei verbleibenden Spielen mit der bevorzugten Formation des neuen Managers zu beschäftigen.

Ten Hague hat bei Ajax überwiegend auf 4-3-3 gesetzt, aber auch auf ein 4-2-3-1, das zufällig auch Rangnicks bevorzugte Formation ist. Oder besser gesagt, es ist die einzige Form, bei der er diesen Spielern zutraut, da sie sich als unfähig oder unwillig erwiesen haben, in einem anderen Setup erfolgreich zu sein.

Wir müssen davon ausgehen, dass Rangnick Ten The Hague sondiert hat, welche Form er von Beginn seiner Amtszeit an bevorzugen würde, und obwohl jede Antwort, die er anbietet, neue Spieler einbeziehen wird, schadet es nicht, zu sehen, wie die aktuelle Ernte damit zurechtkommt ein 4-3-3.

Wenn dem Kader gesagt wird, dass es eher die Wahl von Ten Hag als von Rangnick ist, könnte dies einige von ihnen motivieren, offen zu sein und ihr Bestes zu geben, was viele für den Interimsmanager nicht getan haben.

4) Gib Marcus Rashford eine Pause
Es ist schwer vorstellbar, was United mit Rashford noch tun kann, um den Funken im Stürmer neu zu entfachen. Er spielte von Anfang an gegen Chelsea und sah genauso niedergeschlagen aus wie in der ganzen Saison. Wenn überhaupt, werden seine Leistungen und seine Körpersprache aus Sicht von United immer besorgniserregender.

Rangnick könnte weiter gegen Rashford spielen und hoffen, dass sich sein Schicksal in einem der drei verbleibenden Spiele wendet, sodass der Stürmer die Saison mit einem Höhepunkt beenden kann. Aber es hat bereits den Punkt erreicht, an dem United anscheinend ein totes Pferd auspeitscht.

Und es ist keine Überraschung, dass Rashford kaputt ist. Jede Saison als Senior-Profi dauerte mindestens bis Mitte Juni, wobei der Stürmer an einigen Europameisterschaften, der Weltmeisterschaft 2018, dem Finale der Nations League und anderen englischen Sommer-Länderspielen teilnahm. Der letzte Sommer schien den größten Tribut zu fordern, da ein halbwegs fitter Rashford einen Großteil der Euros von der Bank aus beobachtete, bevor er im letzten Elfmeterschießen einen entscheidenden Elfmeter verpasste.

Anschließend wurde er an der Schulter operiert, wodurch er den Saisonstart verpasste und nach seiner Rückkehr sah er nie mehr so ​​aus, weder für Rangnick noch für Ole Gunnar Solskjaer. Nur er und seine Familie wissen, was ihn abseits des Platzes sonst noch beschäftigt.

Viele glauben, dass United und Rashford eine Pause voneinander brauchen, was wahrscheinlich stimmt, nur keine dauerhafte Vereinbarung wie einige vorschlagen. Aber es gibt für beide Parteien noch mehr zu gewinnen, wenn man Rashford jetzt in den Urlaub schickt. Da er seinen Platz im englischen Kader verloren hat, hat er die Möglichkeit, May und June zu nutzen, um seinen Körper und seinen Kopf für Ten Hags Ankunft am besten zu platzieren.

5) Beenden Sie auch die Staffel von Harry Maguire
Vieles davon gilt auch für den Skipper von United.

Rangnick sagt, dass Maguire wegen einer Knieverletzung darum kämpft, in dieser Saison wieder zu spielen, aber es ist ein sinnloser Kampf. Seine Form war in letzter Zeit so schlecht, dass das Letzte, was er oder United brauchen, ist, dass der Verteidiger vorzeitig zurückkehrt und die Dinge noch schlimmer macht.

Maguire steht unter einer Mega-F***-Tonne Druck und bekommt von United-Fans nur sehr wenig Sympathie. Sie waren entsetzt darüber, dass der Verteidiger im englischen Dienst verspottet wurde, und vergaßen, dass seine Auswechslung in der Champions League von vielen in Old Trafford bejubelt wurde.

Maguire ist keiner, der einen Rückzieher macht oder weggeht, aber er muss seine Kämpfe entscheiden. Da Gareth Southgate ihn mit ziemlicher Sicherheit für Englands Saisonende einberufen wird, könnte Maguire jetzt einen Urlaub nutzen, um seinen Kopf frei zu bekommen und sein Knie richtig zu bekommen.

Vielleicht aber Griechenland ausweichen, großer Mann …

(function (d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id))
return;
js = d.createElement(s);
js.id = id;
js.src = “//connect.facebook.net/en_US/sdk.js#xfbml=1&version=v2.3&appId=1398786527091691”;
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’)); .

Leave a Comment