Gemma Atkinson gibt bekannt, dass sie die Hochzeit mit Gorka Marquez verschoben hat

Gemma Atkinson hat bekannt gegeben, dass sie ihre Hochzeit mit Gorka Márquez aufgrund ihrer vollen Terminkalender verschoben hat – nachdem sie gesagt hatte, sie würde lieber ein weiteres Baby bekommen, als eine verschwenderische Hochzeit zu planen.

Die 37-jährige Schauspielerin und die 31-jährige professionelle Tänzerin verlobten sich im Februar 2021, vier Jahre nachdem sie sich bei Strictly Come Dancing kennengelernt hatten und sich die zweijährige Tochter Mia teilen.

Sie hat jetzt erzählt, dass Gorka für den Rest des Jahres mit dem Strictly-Tourplan beschäftigt ist, was bedeutet, dass sie dieses Jahr nicht passen können.

Paar: Gemma Atkinson hat bekannt gegeben, dass sie ihre Hochzeit mit Gorka Márquez aufgrund ihrer vollen Terminkalender verschoben hat – nachdem sie gesagt hatte, sie würde es lieber versuchen, ein weiteres Baby zu bekommen, als eine verschwenderische Hochzeit zu planen (Bild 2019).

Paar: Gemma Atkinson hat bekannt gegeben, dass sie ihre Hochzeit mit Gorka Márquez aufgrund ihrer vollen Terminkalender verschoben hat – nachdem sie gesagt hatte, sie würde es lieber versuchen, ein weiteres Baby zu bekommen, als eine verschwenderische Hochzeit zu planen (Bild 2019).

Sie sagte gegenüber dem New Magazine: „Gorka ist dieses Jahr buchstäblich auf Tour. Wir haben nur vier Tage zusammen frei.

„Er hat die beiden Strictly-Tourneen direkt hintereinander, und dann wird er im Herbst mit Strictly weitermachen. Wir haben nicht einmal eine Minute, um uns hinzusetzen und Pläne zu schmieden! ‘

Als sie es jedoch endlich den Gang hinunter schaffen, sagte Gemma, dass sie nicht beabsichtigen, alles zu geben.

Es kommt, nachdem sie zuvor erzählt hat, dass sie es statt einer verschwenderischen Hochzeit lieber versuchen würden, ein weiteres Baby zu bekommen.

Liebe: Die 37-jährige Schauspielerin und die 31-jährige professionelle Tänzerin verlobten sich im Februar 2021, vier Jahre nachdem sie sich bei Strictly Come Dancing getroffen hatten, und teilten sich die Tochter Mia, zwei (im Bild 2019, als sie schwanger war).

Liebe: Die 37-jährige Schauspielerin und die 31-jährige professionelle Tänzerin verlobten sich im Februar 2021, vier Jahre nachdem sie sich bei Strictly Come Dancing getroffen hatten, und teilten sich die Tochter Mia, zwei (im Bild 2019, als sie schwanger war).

Liebe: Die 37-jährige Schauspielerin und die 31-jährige professionelle Tänzerin verlobten sich im Februar 2021, vier Jahre nachdem sie sich bei Strictly Come Dancing getroffen hatten, und teilten sich die Tochter Mia, zwei (im Bild 2019, als sie schwanger war).

„Wir haben gesagt, dass wir es lieber mit einem weiteren Baby versuchen würden, als eine große, schicke Hochzeit zu haben“, sagte sie kürzlich bei einem Auftritt in Vicky Pattisons Podcast „The Secret To“.

„Es gibt Leute, die geben 50.000 Pfund für eine Hochzeit aus und denken: ‚Oh mein Gott‘.

“Zweimal haben wir überlegt, zum Standesamt zu gehen und es einfach zu machen und dann eine große Party zu machen.”

Sie fügte im Podcast hinzu, dass sie gerne eine kleine Hochzeit im Ausland haben würden, gab aber zu, dass sie wegen Covid bisher „null Planung“ dafür gemacht hat.

Ehrlich: Anfang dieses Monats gab Lorraine Gemma zu, dass sie ihren Verlobten Gorka „ablehnte“, weil er gezwungen war, nur drei Tage nach der Geburt ihrer Tochter Mia wieder zur Arbeit zu gehen

Ehrlich: Anfang dieses Monats gab Lorraine Gemma zu, dass sie ihren Verlobten Gorka „ablehnte“, weil er gezwungen war, nur drei Tage nach der Geburt ihrer Tochter Mia wieder zur Arbeit zu gehen

Ehrlich: Anfang dieses Monats gab Lorraine Gemma zu, dass sie ihren Verlobten Gorka „ablehnte“, weil er gezwungen war, nur drei Tage nach der Geburt ihrer Tochter Mia wieder zur Arbeit zu gehen

Gemma erzählte auch, dass sie ihre Brautjungfern oder ihr Hochzeitskleid noch nicht ausgesucht hat.

Die Mutter eines Kindes, die derzeit Moderatorin bei Hits Radio ist, sagte, sie und Gorka seien jetzt zweimal fast zum Standesamt gegangen und hätten es „einfach getan“ – fügte aber hinzu, dass ihre Familie verärgert wäre, wenn sie das tun würden.

Letzten Februar ging Gorka am Valentinstag für seinen romantischen Heiratsantrag auf ein Knie.

Teilen die frohe Nachricht auf Instagram, Gemma schrieb: “Valentine’s forever … Natürlich habe ich ja gesagt!’

Gorka teilte das gleiche Bild und fügte hinzu: „Der beste Tag mit meinem ewigen Valentinstag. Ich fragte und sie sagte JA !!!!!! ‘

Gemma eröffnete kürzlich, wie das Leben mit ihren vollen Terminkalendern ist, und teilte mit, wie sie und Gorka sich manchmal wochenlang nicht sehen.

In einem kürzlich erschienenen Instagram-Post schrieb sie: „Ich habe Gorks jetzt seit 67 Tagen nicht mehr gesehen. Für manche ist das eine Ewigkeit, für andere nichts. Wir haben alle unterschiedliche Umstände und Situationen. Das heißt nicht, dass ich Gorks nicht vermisse, ich vermisse ihn schrecklich und ich kann es kaum erwarten, ihn zu Hause zu haben.

„Aber ich lebe allein, seit ich 17 bin, und seit wir uns kennengelernt haben, haben unsere Jobs immer einen von uns für ein paar Wochen weggenommen. Ich finde, was für mich funktioniert, ist das Festhalten an einer Routine, von der ich weiß, dass sie mich mental stark hält. ‘

Anfang dieses Monats gab Gemma zu, dass sie ihren Verlobten Gorka „ablehnte“, weil er gezwungen war, nur drei Tage nach der Geburt ihrer Tochter Mia wieder zur Arbeit zu gehen.

Pairings: Während Strictly Come Dancing 2017 war Gemma eine Partnerschaft mit Profi-Tänzer Aljaz Skorjanec

Pairings: Während Strictly Come Dancing 2017 war Gemma eine Partnerschaft mit Profi-Tänzer Aljaz Skorjanec

Pairings: Während Strictly Come Dancing 2017 war Gemma eine Partnerschaft mit Profi-Tänzer Aljaz Skorjanec

Im Gespräch über Lorraine sagte der Hollyoaks-Star, dass es zwar nicht Gorkas Schuld sei, dass er Arbeitsverpflichtungen habe und dass er mit ihr und ihrem Neugeborenen zu Hause sein wolle, ihr jedoch klar sei, „dass dies jetzt ihr Leben sei und sich für ihn nichts geändert habe. ‘

Gemma und Gorka haben ihr kleines Mädchen im Juli 2019 auf der Welt willkommen geheißen und die Schauspielerin wirbt derzeit für ein neues Buch.

Im Gespräch mit Moderatorin Christine Lampard sagte Gemma: „Gorka hatte so viel Kummer, drei Tage nach der Geburt des Babys wieder zur Arbeit zu gehen.

„Aber er hatte einen Vertrag. Es war nicht nur seine Show. Er hatte eine Produktion, die er nicht heruntersehen konnte. Er musste Sachen in den sozialen Medien posten, um für die Show zu werben und Tickets zu verkaufen.

„Ich habe all das Zeug online gesehen und auf die Stiche hinuntergesehen, während die Krankenschwestern vorbeikamen und Mia weinte. Ich dachte: „Das ist jetzt mein Leben, für ihn hat sich nichts geändert.“

Gemma verriet weiter, wie der spanische Tänzer, der 2016 der erfolgreichen BBC-Show beitrat, so niedergeschlagen war, dass er sich einem seiner engen Freunde auf der Tour anvertraute.

Sie sagte: „Giovanni hat mir eine SMS geschrieben und gesagt, Gorka sei nicht er selbst gewesen. Er war sehr aufgebracht und sagte: “Ich will nicht hier sein, ich will nicht zu Hause bei dir und unserem Baby sein.”

„Es ist genauso schwer für die Person, wieder arbeiten zu gehen. Ihr ärgert euch ein bisschen über die Situation des anderen.“

Sie erklärte, wie sie es fand, eine neue Mutter zu sein, und bemerkte: „Ich ziehe meinen Hut vor jedem, der Eltern ist, weil es schwierig ist.

“Es ist so lohnend, aber es ist hart – Sie sehen sich diesen kleinen Menschen an, den Sie am Leben erhalten müssen.”

Die Radiomoderatorin veröffentlicht diese Woche ihr zweites Fitness- und Rezeptbuch – The Ultimate Body Plan for New Mums.

Die Veröffentlichung enthält gesunde Rezepte, leicht zu befolgende Trainingseinheiten und taucht in Gemmas ganz eigene Erziehungsreise ein.

Rückblick: Inzwischen wurde Gorka mit Alexandra Burke gepaart und schaffte es bis ins Finale

Rückblick: Inzwischen wurde Gorka mit Alexandra Burke gepaart und schaffte es bis ins Finale

Rückblick: Inzwischen wurde Gorka mit Alexandra Burke gepaart und schaffte es bis ins Finale

.

Leave a Comment