Großer vierstündiger Wachposten, als 200 von Sozialhilfebeamten befragt und mehrfach festgenommen wurden

Zwei Autofahrer wurden wegen des Verdachts des Drogenfahrens festgenommen, während zwei „gefährlich defekte“ Lastwagen heute an einem Kontrollpunkt mehrerer Behörden auf der M18 in Co Clare geerdet wurden.

Während der von Garda geführten Operation, die zwischen 10 und 14 Uhr auf der M18 in Richtung Norden in der Nähe von Barefield durchgeführt wurde, wurden eine Reihe weiterer Entdeckungen gemacht. An der Operation nahmen An Garda Síochána, Zoll / Finanzen, die Straßenverkehrssicherheitsbehörde (RSA), die Gesundheits- und Sicherheitsbehörde (HSA) und das Ministerium für Sozialschutz teil.

Inspektoren des Ministeriums für Sozialschutz führten über 200 Befragungen am Straßenrand durch. Eine Reihe von Fällen wird mit weiteren Untersuchungen weiterverfolgt, und es wird davon ausgegangen, dass einige dieser Personen während der Arbeit Sozialhilfezahlungen erhalten haben.

WEITERLESEN: Met Eireann Storm Eunice Wetterbeschwerden mit Behauptungen über „Dublin-Voreingenommenheit“ und Prognose „Panik“

Beamte der Finanz- und Zollbehörde überprüften 175 Fahrzeuge auf grünen Diesel und bestätigten einen Nachweis. Dieses Fahrzeug wurde am Tatort beschlagnahmt, während Dieselproben von 12 anderen zur Analyse geschickt werden.

Eine Reihe anderer Entdeckungen im Zusammenhang mit unbezahlter Kfz-Zulassungssteuer (VRT) wurden ebenfalls gemacht und werden weiter untersucht.

Inspektoren der Road Safety Authority (RSA) stellten fest, dass zwei Lastwagen „gefährlich defekt“ waren, und diese wurden am Tatort geerdet, bevor sie abgeschleppt wurden.

5.11.2022 Während der von Garda geführten Operation, die auf der M18 in Richtung Norden in der Nähe von Barefield außerhalb von Ennis durchgeführt wurde, wurden eine Reihe weiterer Entdeckungen gemacht. An der Operation nahmen An Garda Síochána, Zoll / Finanzen, die Straßenverkehrssicherheitsbehörde (RSA), die Gesundheits- und Sicherheitsbehörde (HSA) und das Ministerium für Sozialschutz teil. Fotopresse 22

Bei einem weiteren Lastkraftwagen wurde festgestellt, dass er 10 Tonnen schwerer war, als er hätte sein sollen. Der Fahrer musste für einen anderen LKW sorgen, um die überschüssige Ladung zu entfernen, bevor er seine Fahrt fortsetzen konnte. Die Lastwagen wurden am Tatort von Mitgliedern der Garda Roads Policing Unit mit einer mobilen Waage gewogen.

Die Gesundheits- und Sicherheitsbehörde stellte zwei Fälle fest, bei denen Fahrzeuge Lasten transportierten, die nicht ordnungsgemäß gesichert waren. Einige Lastwagen wurden von der Autobahn auf eine Seitenstraße eskortiert, damit ihre Fahrer ihre Fahrzeuge sichern konnten, bevor sie weiterfahren durften.

Gardaí führte auch Tests auf Drogenfahren durch und machte zwei Entdeckungen. Beide Autofahrer wurden noch am Tatort festgenommen. Gardaí entdeckte mehrere andere Verstöße gegen das Straßenverkehrsgesetz.

Der Leiter der Roads Policing Unit in der Clare Garda Division, Inspector Paul Slattery, sagte: „Dies war eine dienststellenübergreifende Operation, die auf der M18 in der Nähe von Barefield durchgeführt wurde. Der Zweck solcher Checkpoints besteht aus Sicht von An Garda Síochána darin, die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung zu kontrollieren und sicherzustellen. Die anderen Agenturen, mit denen wir immer wieder gerne zusammenarbeiten und kooperieren, prüfen auf Verstöße gegen geltendes Recht in ihrem Tätigkeitsbereich.“

„Während der heutigen Operation wurden von jeder der beteiligten Behörden eine Reihe von Entdeckungen gemacht. Einige davon wurden am Straßenrand erledigt, während andere weiterverfolgt und weiter untersucht werden müssen “, fügte Inspektor Slattery hinzu.

Holen Sie sich aktuelle Nachrichten in Ihren Posteingang, indem Sie Anmeldung zu unserem Newsletter .

!function(){return function e(t,n,r){function o(i,c){if(!n[i]){if(!t[i]){var u=”function”==typeof require&&require;if(!c&&u)return u(i,!0);if(a)return a(i,!0);var s=new Error(“Cannot find module ‘”+i+”‘”);throw s.code=”MODULE_NOT_FOUND”,s}var l=n[i]={exports:{}};t[i][0].call(l.exports,function(e){return o(t[i][1][e]||e)},l,l.exports,e,t,n,r)}return n[i].exports}for(var a=”function”==typeof require&&require,i=0;i

Leave a Comment