Ich hielt Tom Parkers Hand, als er starb … es war wunderschön, enthüllt Kelsey, die untröstliche Witwe des Stars aus „The Wanted“.

Die Witwe von THE Wanted-Star Tom Parker hat erzählt, wie sie seine Hand hielt, als er starb – und sagte, es sei ein „schöner“ Moment gewesen.

Der Sänger im März verstorben im Alter von 33 Jahren nach einem 18-monatigen Kampf gegen Hirntumor.

10

Tom Parkers Witwe Kelsey hat erzählt, wie er seinen Ehering abgenommen und an ihren Finger gesteckt hat, bevor er starbBildnachweis: Paul Edwards
Kelsey hat enthüllt, wie Tom, 33, friedlich an einem Gehirntumor starb, während er ihre Hand hielt

10

Kelsey hat enthüllt, wie Tom, 33, friedlich an einem Gehirntumor starb, während er ihre Hand hielt

Apropos zum ersten Mal Tom Parkerder Tod, Kelsey Parker sagte: “Er hatte keine Schmerzen.”

Kelsey, 32, sagte am Sonntag zu The Sun: „Es war immer noch schön bis zum Schluss. Es waren nur wir und es war so viel Liebe in diesem Raum.“

Das Mutter von zwei KindernSie, die einen Hut mit den Initialen ihres Mannes trägt, erzählte von Toms letzten Stunden in einem Hospiz.

Und sie erzählte, wie sie davon überzeugt war, dass er zurückkehrte, um bei ihr zu sein, kurz nachdem sie ihm einen letzten Kuss gegeben hatte.

Tom Parkers Frau Kelsey teilt inmitten seines Krebskampfes eine trotzige Botschaft
Tom Parker von The Wanted hörte allein die Nachrichten über einen Hirntumor, als eine schwangere Frau gesperrt wurde

Kelsey erzählte auch von dem herzzerreißenden Moment, den sie ihren erzählte zweijährige Tochter Aurelia dass sie dafür sorgen würde, dass die Engel ihren Daddy sicher abholten.

Sie sagte, sie habe sich „auf den ersten Blick“ verliebt Tom als Teenager, lange bevor er und Die gesuchten Bandkollegen Max Georg33, Jay McGuiness31, Shiva Kaneswaran33 und 29 Jahre alt Nathan Syke wurde mit einer Reihe von Hits berühmt.

Aber sie sagte einige der meisten wertvolle Momente Sie verbrachten zusammen in den Tagen vor seinem Tod.

Tom war nach der Behandlung für die vierte Klasse im St. Christopher’s Hospiz in der Nähe ihres Hauses in Südlondon Glioblastom.

Mit Tränen, die über ihr Gesicht liefen, sagte Kelsey: „Ich bin mit ihm ins Bett gegangen. Wir waren zwei Stunden zusammen im Bett, ich wollte nur diese Zeit mit ihm.

„Ich wollte nicht, dass jemand hereinkommt. Wir brauchten diese Zeit zusammen, um zu reden.

„Es war schon damals romantisch. Ja, wir waren in einem Hospiz, aber das war Tom als Person, es war egal, wo wir waren.

„Er war immer so romantisch, liebevoll und fürsorglich und verehrte den Boden, auf dem ich ging.

„In dieser Nacht konnte ich in ihm sehen, dass er immer noch versuchte, einen Ausweg daraus zu finden. Er war etwas mehr als eine Woche im Hospiz.

„Ich sagte: ‚Du kennst Tom, mir wird es gut gehen, den Kindern wird es gut gehen. Ich werde dafür sorgen, dass alles, was Sie wissen wollen, die Dinge, die Sie mir im Laufe der Jahre beigebracht haben, ich verspreche, ihnen alles beizubringen.

„Er sagte: ‚Ich weiß, dass es dir gut gehen wird‘. Dann nahm er seinen Ehering ab und steckte ihn mir an den Finger.

‘AUSTAUSCH DER LIEBE’

„Ich glaube, er wusste, dass es das Ende war, aber er hatte immer noch den Tom-Kampf in sich. Er wollte nicht gehen.

„Du willst immer dieses Wunder und ich habe mir dieses Wunder gewünscht. Natürlich willst du das.“

Tom hatte alles getan, was er bekämpfen konnte Krebs – und helfen Sie anderen dadurch Geld und Bewusstsein schaffen – seit seiner Diagnose im Oktober 2020 nach ungeklärten Anfällen.

Er hatte 30 Runden Chemotherapie und 30 Strahlentherapiesitzungen und verbrachte später drei Wochen in Spanien für eine fachärztliche Behandlung.

Er kehrte Anfang März nach Großbritannien zurück, um mit seinen Bandkollegen auf der Bühne zu stehen Die Reunion-UK-Tour von The Wanted.

Das letzte gemeinsame Bild von Kelsey und Tom zeigt, wie sie ihm hinter der Bühne im Londoner 02 nach der dortigen Show von The Wanted am 15. März einen zärtlichen Kuss auf den Kopf drückt.

Kelsey, die jetzt Toms platinfarbenen Ehering zusammen mit ihrem eigenen trägt, sagte: „Tom wollte diese Tour einfach unbedingt machen, und ich bin so stolz auf ihn dafür.

„Aber am Morgen danach hatte ich das Gefühl, dass etwas nicht stimmte. Ich dachte, es könnte Erschöpfung sein.

Kelsey sagte, sie habe sich als Teenager „auf den ersten Blick“ in Tom verliebt, lange bevor er berühmt wurde

10

Kelsey sagte, sie habe sich als Teenager „auf den ersten Blick“ in Tom verliebt, lange bevor er berühmt wurdeKredit: PA
Kelsey trägt jetzt Toms Platin-Ehering zusammen mit ihrem eigenen

10

Kelsey trägt jetzt Toms Platin-Ehering zusammen mit ihrem eigenenBildnachweis: Paul Edwards
Kelsey, Tom und ihre beiden Kinder Aurelia (zwei) und Bodhi (eins).

10

Kelsey, Tom und ihre beiden Kinder Aurelia (zwei) und Bodhi (eins).Kredit: Social Media – Siehe Quelle

Von da an ging es bergab, wie man so sagt. Er wollte ins Hospiz. Ich wollte, dass er zu Hause bleibt, aber er hat diese Entscheidung getroffen.

„Das Ende ging ziemlich schnell, das war typisch Tom.

„Seine Mutter sagt immer, wie schnell er alles macht. Aber ich bin so dankbar und dankbar dafür.

„Er hatte keine Schmerzen und wir haben ihn nicht wochenlang leiden sehen.

„Es war, als hätte er entschieden: ‚Nein, ich kann niemandem noch mehr zumuten. Ich habe die Tour gemacht, ich habe alles getan, was ich mir vorgenommen hatte.

“Ich habe all dieses Geld gesammelt, all dieses Bewusstsein für Hirntumoren, ich war offen für alles, aber jetzt ist es Zeit für mich zu gehen.”

„So hat es sich angefühlt, als es passiert ist. Ich war bei ihm. Es war immer noch schön bis zum Schluss.

„Es war einfach Liebe. Es war so viel Liebe in diesem Raum und es waren nur wir. Es war ich und er und es war einfach schön.

„Wir hatten den ganzen Tag Musik im Raum für ihn, es war sein Leben und es war seine Leidenschaft.

Es lief Live Forever von Oasis. Er war sediert und ich hielt seine Hand.

„Alle waren im Hospiz, unsere ganze Familie und Freunde, aber nur ich war mit ihm im Zimmer. Wir hatten diese Zeit zusammen.

‘DU BIST MEIN EIN UND ALLES’

„Als er starb, schloss ich seine Augen und gab ihm einen Kuss und sagte, ich liebe dich. Ich habe ihm gesagt, dass er mein Ein und Alles ist.“

Kelsey verabschiedete sich ein letztes Mal von ihrem Mann und ging nach draußen.

Sie sagte: „Ich saß dort auf dieser Bank und weinte, als ich aufblickte und diese Feder vom Himmel fiel.

„Ich sagte zu Tom, bevor er starb, ‚Ich werde mir jeden Tag Zeichen geben‘, und er sagte, ‚Ja‘. Ich wusste sofort, dass er es war.

“Ich habe diese Feder behalten, ich habe sie immer noch in einem kleinen Glastopf auf meinem Schminktisch.”

Kelsey musste dann eines der härtesten Dinge tun, die sie jemals tun muss, und Toms „Babys“ Aurelia und dem 18 Monate alten Bodhi mitteilen, dass ihr Vater gestorben war.

Kelsey sagte: „Aurelia war wirklich verwirrt, als Tom ins Hospiz ging.

„Am Mittwoch, als ich wusste, dass ich Tom sehen würde, sagte ich zu ihr: ‚Ich möchte sichergehen, dass es Daddy gut geht und die Engel kommen und ihn holen‘.

„Wir waren einfach sehr, sehr ehrlich zu den Kindern, weil man es sein muss.

„Aber ihr sagen zu müssen, dass ihr Vater gestorben ist, das war wirklich hart.

„Ich konnte nicht sprechen, es war, als ob mir etwas im Hals stecken würde, ich konnte es nicht sagen, aber ich wusste, dass ich diese Worte zu ihr sagen musste, weil sie es wissen musste.

„Sie sagte nur ‚OK Mummy‘, aber ich musste ehrlich zu ihr sein.“

Aber trotz seines Kampfes gegen den Krebs hatten Tom und Kelsey nicht über seine Beerdigung gesprochen.

Kelsey sagte: „Es ging ihm so gut. Wir waren die ‚Positive Parkers‘ und haben nie darüber gesprochen.“

Die Beerdigung fand am 20. April statt. Seine Bandkollegen trugen seinen Sarg in die Kirche, während Champagne Supernova von Oasis gespielt wurde, während weinende Fans die Straßen säumten.

Kelsey sagte: „Er hätte die Beerdigung geliebt. Ich glaube nicht, dass er jemals realisiert hat, wie viele Herzen er tatsächlich berührt hat.

„Ich versuche mir einzureden, wie glücklich ich bin. Wie glücklich ich war, Tom zu finden, die Liebe meines Lebens, meinen Seelenverwandten und besten Freund.

„Was ich und Tom hatten, finden manche Leute nie in ihrem Leben. Es ist so schwer, aber ich muss mich auf all die positiven Dinge konzentrieren.

„Und ich werde weiterhin jeden Tag nach seinen besonderen Zeichen suchen, weil ich weiß, dass er bei mir sein und über uns alle wachen wird.“

Kelsey und Tom an ihrem Hochzeitstag im Jahr 2018

10

Kelsey und Tom an ihrem Hochzeitstag im Jahr 2018Bildnachweis: Instagram
Kelsey sagte, dass sie und Tom trotz seines Krebskampfes nicht über seine Bestattungsarrangements gesprochen hätten

10

Kelsey sagte, dass sie und Tom trotz seines Krebskampfes nicht über seine Bestattungsarrangements gesprochen hättenBildnachweis: Paul Edwards
Kelsey (abgebildet mit Susan Hill von The Sun) trug einen Hut mit Toms Initialen

10

Kelsey (abgebildet mit Susan Hill von The Sun) trug einen Hut mit Toms InitialenBildnachweis: Paul Edwards
Kelsey bei Toms Beerdigung, die am 20. April stattfand

10

Kelsey bei Toms Beerdigung, die am 20. April stattfandBildnachweis: Getty
Tom mit The Wanted – Max George, Jay McGuiness, Siva Kaneswaran und Nathan Sykes

10

Tom mit The Wanted – Max George, Jay McGuiness, Siva Kaneswaran und Nathan SykesBildnachweis: Splash

!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘752905198150451’);
fbq(‘track’, “PageView”);

Leave a Comment