iPhone-Speicher voll – wie Sie mit drei cleveren Hacks in Sekundenschnelle Speicherplatz freigeben

WENN Ihr iPhone-Speicher voll ist, keine Panik – es gibt Möglichkeiten, das Problem zu beheben.

Sie verschwenden wahrscheinlich viel Platz, ohne es zu merken, also hier sind drei Tricks, um etwas Speicherplatz freizugeben

1

Erwägen Sie, Ihr iPhone auszuräumen – es gibt wahrscheinlich viel Platz, der gespart werden kannBildnachweis: Apple / The Sun.

Heruntergeladene Inhalte löschen

Wenn Sie ein regelmäßiger Musik- oder Podcast-Hörer sind, oder Netflix Binge-Watcher, Sie werden wahrscheinlich viele heruntergeladene Inhalte haben.

Dies sind Medien, die zur Offline-Anzeige heruntergeladen wurden.

In einigen Anwendungendieser Vorgang erfolgt automatisch.

Zum Beispiel haben Podcast-Follower möglicherweise riesige Mengen an Audio gespeichert – und Sie können es sich nie anhören.

Unter „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „iPhone-Speicher“ können Sie überprüfen, welche Ihrer Apps viel Speicherplatz verbrauchen.

Wenn Sie sehen, dass eine Medien-App viel Speicherplatz verwendet, gehen Sie hinein und suchen Sie nach heruntergeladenen Inhalten.

Beginnen Sie dann mit dem Löschen, um Speicherplatz freizugeben.

Unbenutzte Apps herunterladen

In iOS ist ein cleverer Hack integriert, mit dem Sie sehr schnell Speicherplatz freigeben können.

Es heißt Entladen Sie nicht verwendete Appsund es erscheint in Ihrer IPhone die Einstellungen.

Die Funktion entfernt Apps von Ihrem Telefon, die Sie nicht regelmäßig verwenden.

Aber es sichert die persönlichen Inhalte dieser Apps in der Cloud.

Das bedeutet, dass Sie keine Ihrer Einstellungen oder Dateien in den Apps verlieren.

Die physischen Apps werden jedoch entfernt, bis Sie sie erneut verwenden möchten.

„Ungenutzte Apps automatisch auslagern, wenn der Speicherplatz knapp wird“, rät Apple.

“Ihre Dokumente und Daten werden gespeichert.”

Apple lagert nur Apps aus, die Sie nicht oft verwenden.

Als The Sun die Funktion testete, wurden unglaubliche 38,17 GB an Daten freigesetzt.

Und das iPhone-Trick könnte noch mehr auf Ihrem eigenen Gerät freischalten.

Viele neuere iPhone-Modelle werden standardmäßig mit 64 GB Speicherplatz ausgeliefert.

So viel Speicher freizugeben ist also eine erhebliche Menge.

Gehen Sie einfach zu Einstellungen> Allgemein> iPhone-Speicher und tippen Sie dann beim Auslagern nicht verwendeter Apps auf Aktivieren.

Überprüfen Sie Ihre Videos

Es gibt noch einen dritten Apple-Trick eingebaut in das iPhone, das auch etwas Platz schaffen kann.

Es heißt Heruntergeladene Videos überprüfen.

Dies ist eine automatische Funktion, die Videos sammelt, die Sie auf Ihr iPhone heruntergeladen haben.

Videos nehmen viel mehr Platz ein als Fotos und können leicht Gigabyte an Speicherplatz verschlingen.

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> iPhone-Speicher und suchen Sie nach der Option Heruntergeladene Videos überprüfen.

Es gibt Ihnen eine Schätzung, wie viel Speicherplatz Sie freigeben könnten.

Sie können dann in die Einstellung gehen und sehen, wie viel Speicherplatz einzelne Videos belegen, und dann diejenigen löschen, die Sie nicht behalten möchten.

  • Lesen Sie die neuesten Nachrichten zu Telefonen und Gadgets
  • Bleiben Sie über Apple-Geschichten auf dem Laufenden
  • Holen Sie sich das Neueste auf Facebook, WhatsApp und Instagram

Die besten Tipps und Hacks für Telefone und Gadgets

Suchen Sie nach Tipps und Hacks für Ihr Telefon? Möchten Sie diese geheimen Funktionen in Social-Media-Apps finden? Wir haben Sie abgedeckt …

Holen Sie sich hier die neuesten Nachrichten über WhatsApp, Instagram, Facebook und andere technische Gadgets.


Wir zahlen für Ihre Geschichten! Haben Sie eine Geschichte für das The Sun Online Tech & Science Team? Senden Sie uns eine E-Mail an tech@the-sun.co.uk


!function(f,b,e,v,n,t,s){if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;
n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window,
document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘752905198150451’);
fbq(‘track’, “PageView”);

Leave a Comment