Jeremy Clarkson posiert für lächelnde Schnappschüsse mit Freunden bei der Eternity Charity Fundraiser in London

Jeremy Clarkson posierte mit einigen sehr glamourösen Freunden für Fotos, als er am Donnerstag an der glitzernden, mit Stars besetzten Eternity Charity Fundraiser in London teilnahm.

Der Grand Tour Host, 62, wurde mit der Schauspielerin Annabel Brooks – der Schwester des Pferdetrainers Charlie Brooks und ihrer Tochter Lara Dearden – fotografiert.

Er trug einen eleganten, schmal geschnittenen schwarzen Anzug mit fallendem Revers, gepaart mit einem knackigen weißen Knopf.

Posieren: Jeremy Clarkson, 62, posierte mit Freunden herum, als er am Donnerstag an der glitzernden, mit Stars besetzten Eternity Charity Fundraiser in London teilnahm (im Bild mit Lara Dearden).

Posieren: Jeremy Clarkson, 62, posierte mit Freunden herum, als er am Donnerstag an der glitzernden, mit Stars besetzten Eternity Charity Fundraiser in London teilnahm (im Bild mit Lara Dearden).

Jeremy zog einige einfache, elegante dunkle Schuhe an und war auch mit einem weißen Perlenarmband zu sehen, als er mit Annabel posierte, deren Schwägerin die Journalistin Rebecca Brooks ist.

Annabel, die mit dem 72-jährigen Regisseur James Dearden verheiratet ist, posierte in einem scharlachroten, bodenlangen Kleid mit plissierten Frontdetails und ihrem dunkelbraunen Haar in einer Hochsteckfrisur.

Ihre Tochter Lara trug ein auffällig gemustertes Kleid mit anschmiegsamen Trägern und Blumenmustern in Altrosa und Creme.

Freunde: Der Grand Tour Host wurde mit der Schauspielerin Annabel Brooks – der Schwester des Pferdetrainers Charlie Brooks – und ihrer Tochter Lara Dearden fotografiert

Freunde: Der Grand Tour Host wurde mit der Schauspielerin Annabel Brooks – der Schwester des Pferdetrainers Charlie Brooks – und ihrer Tochter Lara Dearden fotografiert

Freunde: Der Grand Tour Host wurde mit der Schauspielerin Annabel Brooks – der Schwester des Pferdetrainers Charlie Brooks – und ihrer Tochter Lara Dearden fotografiert

Laras kastanienbraune Locken waren in entspannten Wellen heruntergelassen und mit glänzenden Haarspangen zurückgesteckt.

Ihr Make-up zeigte taufrische Haut und glänzende Rosenlippen, als sie bei der von Promis besuchten Versammlung zwischen ihrer Mutter und der berühmten Moderatorin posierte.

Die Spendenaktion war veranstaltet von Lola Bute zur Unterstützung von Action On Addiction.

Ebenfalls anwesend bei der mit Stars besetzten Veranstaltung waren Supermodel Kate Moss, die Schauspielerin Sienna Miller, die Schwestern Cara und Poppy Delevingne und die Sängerin Ellie Goulding.

Frisches Gesicht: Annabels Tochter Lara trug ein auffällig gemustertes Kleid mit anschmiegsamen Trägern und Blumenmustern in Altrosa und Creme

Frisches Gesicht: Annabels Tochter Lara trug ein auffällig gemustertes Kleid mit anschmiegsamen Trägern und Blumenmustern in Altrosa und Creme

Frisches Gesicht: Annabels Tochter Lara trug ein auffällig gemustertes Kleid mit anschmiegsamen Trägern und Blumenmustern in Altrosa und Creme

Jeremys Anwesenheit kommt wie im letzten Monat wütete, nachdem er zum zweiten Mal in zwei Jahren positiv auf Covid-19 getestet worden war.

Der Top Gear-Moderator ging zu seinem Instagram-Konto, um die Nachricht zu bestätigen, nachdem er befürchtet hatte, er würde „allein sterben“, nachdem er sich in der Weihnachtszeit 2020 die Krankheit zugezogen hatte.

Der Star teilte seinen 4,6 Millionen Followern den Schnappschuss eines positiven Antigentests mit und schrieb einfach: „B ***** s“.

Jeremy schrieb im Januar 2021 in einem Artikel für die Sunday Times über seine Gesundheitsangst und teilte mit, dass er sich vier Tage vor Weihnachten unwohl fühlte.

Sag Cheese!  Annabel, die mit dem 72-jährigen Regisseur James Dearden verheiratet ist, posierte in einem scharlachroten, bodenlangen Kleid mit plissierten Frontdetails und ihrem dunkelbraunen Haar in einer Hochsteckfrisur

Sag Cheese!  Annabel, die mit dem 72-jährigen Regisseur James Dearden verheiratet ist, posierte in einem scharlachroten, bodenlangen Kleid mit plissierten Frontdetails und ihrem dunkelbraunen Haar in einer Hochsteckfrisur

Sag Cheese! Annabel, die mit dem 72-jährigen Regisseur James Dearden verheiratet ist, posierte in einem scharlachroten, bodenlangen Kleid mit plissierten Frontdetails und ihrem dunkelbraunen Haar in einer Hochsteckfrisur

Er sagte, nachdem er seine Symptome gegoogelt hatte, wurde er schließlich auf Coronavirus getestet, wo es positiv ausfiel.

„Der Arzt war sehr klar“, erinnerte sich der Moderator in seiner Kolumne. „Ich fühlte mich zwischen fünf und 14 Tagen angeschlagen und dann ging es mir entweder besser oder ich musste ins Krankenhaus.

„Wo ich, weil ich 60 und fett bin, eine halbe Million Zigaretten geraucht und eine doppelte Lungenentzündung hatte, wahrscheinlich allein in einem einsamen Plastikzelt sterben würde.“

Jeremy erklärte, was passiert war, und erklärte, er sei schweißgebadet aufgewacht, habe einen anhaltenden trockenen Husten erlitten und sei in Isolation gegangen.

Nachdem er Fragen von Freunden abgewehrt hatte, wer ihm den Virus gegeben haben könnte, erklärte er, dass er sich mit „dem neuen Don-Winslow-Buch und einer Tüte Grünkohl“ ins Bett begab und darauf wartete, „dass der Sensenmann seinen Kopf um die Ecke steckt“. Tür ‘.

Die TV-Legende erklärte weiter, dass er sich mit seiner Freundin Lisa Hogan (46) und ihren Kindern in einem kleinen Häuschen isolierte und sich nicht sicher war, mit wem er Kontakt haben durfte, und fügte hinzu: „Das werde ich nicht Lüge – es war ziemlich beängstigend! ‘

Er fuhr fort: „Bei jeder Krankheit, die ich hatte, hatte ich immer das Gefühl, dass Medikamente und Zeit irgendwann zur Rettung eilen würden, aber mit COVID-19 muss man alleine daliegen und wissen, dass Medizin es nicht ist auf dem Weg und diese Zeit ist dein schlimmster Feind.

Ach nein!  Jeremy Clarkson war letzten Monat wütend, nachdem er enthüllt hatte, dass er zum zweiten Mal in zwei Jahren positiv auf Covid-19 getestet wurde (im Juni abgebildet).

Ach nein!  Jeremy Clarkson war letzten Monat wütend, nachdem er enthüllt hatte, dass er zum zweiten Mal in zwei Jahren positiv auf Covid-19 getestet wurde (im Juni abgebildet).

Ach nein! Jeremy Clarkson war letzten Monat wütend, nachdem er enthüllt hatte, dass er zum zweiten Mal in zwei Jahren positiv auf Covid-19 getestet wurde (im Juni abgebildet).

.

Leave a Comment