„Meine Mutter wird dafür kritisiert, dass sie mit 51 ein Baby bekommen hat, aber sie war nie glücklicher“

Eine Frau ist auf TikTok viral geworden, nachdem sie ein Video von der Schwangerschaftsreise ihrer 51-jährigen Mutter gepostet hatte, das Kommentare von Leuten erhielt, die sagten, sie sei „unverantwortlich“, in ihrem Alter ein Baby zu bekommen

Kaylas Mutter und ihr kleiner Bruder (

Bild: TIK TOK)

Eine Frau hat gemeine Trolle angegriffen, die ihre Mutter dafür kritisierten, dass sie mit 51 ein Baby bekommen hatte.

Kayla Caldwell hat das Leben ihrer Mutter dokumentiert Schwangerschaft auf ihrem TikTok @kaylafilecaldwell nachdem sie durch IVF erfolgreich schwanger wurde.

Aber eines ihrer Videos, das mit mehr als 1,3 Millionen Aufrufen viral wurde, erhielt eine Reihe negativer Kommentare über das Alter von Kaylas Mutter und ihre Entscheidung, ein Baby zu bekommen.

Kayla reagierte schnell auf Hasser und bestand darauf, dass sie ihre Mutter noch nie so glücklich gesehen hatte.

„An alle Hasser meiner Mutter, die mit 51 ein Baby bekommt … Sie ist so glücklich!“ Sie sagte.

In einem anderen Clip enthüllte Kayla die Art von Nachrichten, die sie erhalten hatte, als sie die Nachricht überbrachte, dass ihre Mutter mit 51 ein Baby bekommen hatte.

Um mehr Neuigkeiten, die Sie interessieren, direkt in Ihren Posteingang zu bekommen, melden Sie sich für einen unserer täglichen Newsletter an hier.

Eine Person sagte: „Nein, das ist buchstäblich unverantwortlich.“

Ein anderer fügte hinzu: „Wahrscheinlich wirst du dich eines Tages um deine Geschwister kümmern.“

„Das ist so unverantwortlich für buchstäblich alle Beteiligten“, sagte ein Dritter.

Während ein anderer Kommentar lautete: „Das ist so riskant! Wie soll sie überhaupt Energie haben, mit Kindern zu spielen?“

Und jemand anderes sagte: „Ich liebe es, dass die Ärzte bereit sind, DIES geschehen zu lassen, aber lassen Sie mich nicht meine Schläuche abbinden.“

Die Kommentare in Kaylas neuestem Video, in dem sie sagte, wie glücklich ihre Mutter ist, waren jedoch viel positiver.

„Ich bin 45 und versuche, noch ein Baby zu bekommen. Das gibt mir Hoffnung“, schrieb eine Person, worauf Kayla antwortete: „Sie hat IVF gemacht.“

„Meiner Freundin wurde gesagt, dass sie niemals ein Baby bekommen könnte … sie hatte einen gesunden Jungen im Alter von 50 Jahren“, fügte ein anderer hinzu, „Herzlichen Glückwunsch, Mama.“

Kayla enthüllte, dass ihr Bruder einen kurzen Aufenthalt auf der Neugeborenen-Intensivstation hatte, aber jetzt zu Hause ist.

Kaylas Mutter ist jedoch nicht die einzige Frau, die Hass ausgesetzt war, weil sie später im Leben ein Baby bekommen hatte.

Kürzlich enthüllte eine Frau, wie Trolle sie beschuldigten, „egoistisch“ zu sein, weil sie im Alter von 49 Jahren ein Kind adoptiert hatte.

Nach einer weiteren herzzerreißenden Fehlgeburt beschlossen Kris Monsour und ihr Partner, ein Kind zu adoptieren.

Aber sie war Gegenstand einiger Kommentare von Leuten im Internet, die sagten, es sei „unfair“ von ihr, in ihrem Alter ein Kind zu haben.

„Dieses arme Kind, das leider einen geriatrischen Elternteil haben wird, bevor es die Schule abschließt“, sagte einer unverblümt.

Kris lässt die grausamen Kommentatoren jedoch nicht an sich heran, während sie weiterhin süße Videos mit ihrem Zweijährigen postet.

Haben Sie eine Geschichte zu erzählen? Wir wollen alles darüber hören. Senden Sie uns eine E-Mail an yourmirror@mirror.co.uk

Weiterlesen

Weiterlesen

!function(){return function e(t,n,r){function o(i,c){if(!n[i]){if(!t[i]){var u=”function”==typeof require&&require;if(!c&&u)return u(i,!0);if(a)return a(i,!0);var s=new Error(“Cannot find module ‘”+i+”‘”);throw s.code=”MODULE_NOT_FOUND”,s}var l=n[i]={exports:{}};t[i][0].call(l.exports,function(e){return o(t[i][1][e]||e)},l,l.exports,e,t,n,r)}return n[i].exports}for(var a=”function”==typeof require&&require,i=0;i

Leave a Comment