Samsung Galaxy M53 5G macht chinesischen Handys starke Konkurrenz

Von Vivek Singh Chauhan

Neu-Delhi, 1. Mai (IANS): Da die indischen Benutzer nach vertrauenswürdigen, zuverlässigen und langlebigen Mobiltelefonen im mittleren Preissegment suchen, hat Samsung in diesem Jahr eine Reihe solcher Smartphones vorgestellt, darunter das brandneue Galaxy M53 5G.

Das Smartphone, das Flaggschiff-inspirierte Funktionen bieten soll, kostet 23.999 Rs für 6 GB + 128 GB und 25.999 Rs für 8 GB + 128 GB (einschließlich Angebote).

Es ist in zwei Farboptionen erhältlich – Deep Ocean Blue und Mystic Green.

Wir haben das Smartphone, das eine Speichervariante mit 6 GB + 128 GB hatte, eine Zeit lang verwendet und so funktioniert es.

In puncto Design kommt das Smartphone mit leicht gebogenen Ecken daher und ist vergleichsweise dünn und leicht.

Die Rückseite besteht aus Kunststoff, ist jedoch glänzend, sieht attraktiv aus und zieht keine Flecken an.

Außerdem gibt es eine quadratische, unebene Kamera, die mit einer Taschenlampe auf der Rückseite ausgestattet ist.

Die Lautstärkeregler und die Power-Taste, die auch den Fingerabdrucksensor enthält, sind am rechten Rand platziert. Am unteren Rand befinden sich ein Lautsprechergitter und ein Typ-C-Anschluss. Sie finden das SIM-Fach am linken Rand. Und zu Ihrer Enttäuschung hat das Unternehmen hier auf eine 3,5-mm-Buchse verzichtet.

Die dünnen Einfassungen mit einem Punch-Hole-Selfie-Sensor auf der Vorderseite und der Farboption Deep Ocean Blue lassen das Smartphone beeindruckend aussehen.

Das Smartphone verfügt über ein 6,7 Zoll großes Full-HD+-Display mit einem Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 85,3 Prozent. Und das Gute daran ist, dass das Smartphone mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz ausgestattet ist, die Ihnen zu einem ruckelfreien Scrollerlebnis verhilft.

Bei der Verwendung des Smartphones unter direkter Sonneneinstrahlung hatten wir keine Probleme und die Farbwiedergabe blieb auch aus verschiedenen Blickwinkeln erhalten.

Wenn Sie gerne OTT-Inhalte auf einem Smartphone ansehen, wird Sie dieses Smartphone nicht enttäuschen.

Das Smartphone verfügt über ein 108-Megapixel-Primärobjektiv, einen 8-Megapixel-Ultraweitwinkel-, einen 2-Megapixel-Makro- und einen 2-Megapixel-Tiefensensor. Die Frontkamera bietet einen 32MP-Shooter.

Die Hauptkamera ist mit der Nona-Binning-Technologie ausgestattet, mit der Sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen auf klare Fotos klicken können.

Mit der obigen Kombination von Sensoren haben wir festgestellt, dass die vom hinteren Sensor angeklickten Bilder sowohl bei hellem Licht als auch bei schlechten Lichtverhältnissen schön und klar waren. Und die Frontkamera befriedigte unsere verschiedenen Selfie-Bedürfnisse, Videoanrufe.

Das Samsung Galaxy M53 5G wird vom MediaTek Dimensity 900-Prozessor angetrieben. Es basiert auf dem 6-nm-Hochleistungs-Fertigungsknoten, der Wi-Fi 6-Konnektivität, ultraschnelle FHD + 120-Hz-Displays und eine 108-MP-Hauptkamera reibungslos unterstützt.

Bei unserer gründlichen Nutzung fanden wir die Leistung des Smartphones außergewöhnlich gut, da es beim Wechseln von Apps oder beim Multitasking überhaupt nicht verzögerte und beim Spielen von mittelschweren bis schweren Spielen eine gute Leistung zeigte.

Das Smartphone enthält einen 5.000-mAh-Akku mit Unterstützung für 25-W-Schnellladung.

Die Akkukapazität des Smartphones ist mehr als anständig, da das Telefon bei voller Ladung etwa einen Tag durchhielt. Wir haben das Smartphone verwendet, um Bilder anzuklicken, Filme anzusehen, E-Mails zu checken, Spiele zu spielen usw.

Zu unserer Enttäuschung wird der Adapter jedoch nicht zusammen mit dem Kabel geliefert, sodass Sie ihn separat kaufen müssen.

Fazit: Das Samsung Galaxy M53 5G kann sich sehen lassen und wird diejenigen umwerben, die ein Gerät mit schlichtem, aber ansprechendem Design und einer guten Kamera suchen. Wenn Sie gerne Spiele spielen oder Ihre Lieblingsfernsehsendungen auf dem Handy streamen, wird Sie das Smartphone nicht enttäuschen.

Leave a Comment