So beantworten Sie Ihr Telefon auf Ohrhörern, PC, Mac oder Google Assistant

Bild für Artikel mit dem Titel 3 Möglichkeiten, Ihren nächsten Anruf anzunehmen, ohne Ihr Telefon abzunehmen

Foto: David Nield / Gizmodo

In Bezug auf Produktivität und Komfort ist es normalerweise besser, mehr als eine Möglichkeit zu haben, etwas zu tun – eine E-Mail archivieren, einen Screenshot machen, im Internet suchen – als eine einzige Methode zu haben. Sie können den für Sie am besten geeigneten auswählen oder sogar zwischen diesen Ansätzen wechseln, wenn sich die Situation ändert.

Vor diesem Hintergrund möchten wir sicherstellen, dass Sie wissen, dass es Alternativen gibt, wenn es darum geht, ans Telefon zu gehen, anstatt einfach Ihr Telefon in die Hand zu nehmen und auf den Bildschirm zu tippen, um den Anruf anzunehmen. Wahrscheinlich haben Sie mindestens eine dieser Methoden schon einmal verwendet, aber vielleicht finden Sie hier etwas, das Sie nicht kannten (oder wussten und inzwischen vergessen haben).

1) Wie beantworte ich Anrufe per Sprachbefehl?

Dieser intelligente Assistent, der Ihnen das Wetter mitteilt und Timer für Sie einstellt, kann auch zum Annehmen eingehender Anrufe verwendet werden – oder zumindest, wenn Sie Android verwenden und Google Assistant verwenden. Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass die Freisprech-Sprachaktivierung „Hey Google“ aktiviert ist, und dann können Sie einen Sprachbefehl verwenden, um eingehende Anrufe anzunehmen oder abzulehnen.

Tippen Sie in der Google-App auf Ihrem Telefon auf Ihr Profilbild (oben rechts) und dann auf Einstellungen, Google-Assistentund Hallo Google und VoiceMatch: Unter dem Dieses Gerät Registerkarte, stellen Sie sicher, dass die Hallo Google Kippschalter ist eingeschaltet. Sie benötigen immer noch einen „Hey Google“- oder „Okay Google“-Befehl, um einen Anruf anzunehmen.

Der Befehl „Hey Google“ muss aktiviert sein.

Der Befehl „Hey Google“ muss aktiviert sein.
Bildschirmfoto: Android

Incoming calls will show up as notifications on your Android phone, then you just need to say “hey Google, answer call” (or something along those lines) to pick up without lifting a finger. You can also use the “reject call” command if it’s someone you don’t want to speak to right now.

Another option is to use a smart speaker like a Google Nest or an Amazon Echo to route your calls through—this can be configured through the Google Home or the Amazon Alexa app as required. What you can’t do at the moment is use Siri to answer incoming calls on an iPhone, unless you’ve got certain pairs of headphones connected…

2) How do I answer phone calls with my headphones? 

People have been using Bluetooth headsets to answer calls for decades, of course. Get one of these devices attached via Bluetooth to your smartphone, and the call will be routed through, direct to your ears—though the method of answering it is going to vary depending on the hardware you’re using. Most modern car dashboard stereos now work in the same way, too.

In recent years phones have gotten smarter when it comes to letting you answer calls hands-free via a pair of headphones or earphones: Usually only a tap somewhere is required when the call is coming in, but again, you’ll have to consult the instructions that came with your device. With the Sony WF-1000XM4zum Beispiel, alles was es braucht ist ein Doppeltipp auf einen der Ohrhörer.

Siri kann Anrufe entgegennehmen, aber nur über Kopfhörer

Siri kann Anrufe entgegennehmen, aber nur über Kopfhörer
Bildschirmfoto: iOS

Wenn Sie AirPods verwenden, oder eine Auswahl Anzahl Beats-Kopfhörer, Mit einem iPhone können Sie Siri dazu bringen, Ihnen mitzuteilen, wer anruft, und einen Sprachbefehl verwenden, um den Anruf anzunehmen. Wählen Sie in den Einstellungen aus Telefon und dann Anrufe ankündigen: Wählen Nur Kopfhörerund Sie erfahren mehr darüber der Ruf in deinen Ohren. Wenn diese Funktion aktiviert ist, ist kein „Hey Siri“ erforderlich; Sie können einfach „Ja“ sagen, um den Anruf anzunehmen, oder „Nein“, um ihn abzulehnen, wenn Siri Sie fragt.

Mit den Pixel Buds von Google können Sie auf den rechten Ohrhörer tippen, um eingehende Anrufe anzunehmen, aber Sie können den Google-Assistenten nicht verwenden. Sie können Anrufe tätigen über die Pixel Buds mit Google Assistant, aber Sie können sie nicht nur mit Ihrer Stimme beantworten.

3) Wie beantworte ich Anrufe mit meinem Computer?

Das Summen Ihres Telefons von einem Laptop oder Desktop aus zu beantworten, fühlt sich immer noch vage futuristisch an, obwohl dies nahtlos ist technische Synchronisierung gibt es schon seit einigen jahren. Zumindest damit es funktioniert through offizielle Lösungenmüssen entweder alle Ihre Gadgets oder keines Ihrer Gadgets von Apple hergestellt sein.

Der Vorgang ist am einfachsten, wenn Sie sowohl ein iPhone als auch einen Mac besitzen: Wählen Sie in den Einstellungen auf Ihrem iPhone aus Telefon, dann Anrufe auf anderen Geräten um die Funktion einzuschalten. Angenommen, sie sind beide mit derselben Apple-ID verbunden und verwenden dasselbe WLAN-Netzwerk, sollte dies automatisch geschehen: Ein eingehender iPhone-Anruf führt zu einer Benachrichtigung auf macOS, auf die Sie klicken können, um den Anruf anzunehmen.

iPhone-Anrufe können unter macOS angenommen werden

iPhone-Anrufe können unter macOS angenommen werden
Bildschirmfoto: iOS

Sie können den gleichen Trick mit Windows und einem Android-Telefon ausführen. Sie müssen die mit Windows gelieferte Phone Link-App öffnen und dann den Einrichtungsanweisungen auf dem Bildschirm folgen, um Ihr Android-Mobilteil und das Windows-Betriebssystem zu verbinden. Solange beide Geräte über Bluetooth verbunden sind und Sie die Anruffunktion während der Einrichtung aktiviert haben, können Sie unter Windows auf eine Eingabeaufforderung klicken, um einen Anruf anzunehmen, der von Ihrem Android-Telefon empfangen wird.

Zum Zeitpunkt des Schreibens können Sie auf einem Chromebook keine Anrufe an Android-Geräte entgegennehmen, aber die Funktionalität ist offenbar unterwegs (und ist möglicherweise bereits angekommen, wenn Sie dies lesen). Im Moment können Sie ein Android-Mobilteil verbinden, um Dateien und Benachrichtigungen mit einem Chromebook zu teilen: Klicken Sie unter Chrome OS auf das Uhrensymbol, dann die einstellungen zahnrad, dann wählen Konfiguration neben Android Telefon unter Verbundene Geräte.

.

Leave a Comment