So löschen Sie Ihr Instagram-Konto auf einem iPhone

MichaelJayBerlin / Shutterstock.com

Wenn Sie die Dienste von Instagram nicht mehr nutzen möchten, können Sie Ihr Konto ganz einfach auf Ihrem iPhone löschen. Sie können dann optional die Instagram-App löschen, um den Speicherplatz Ihres Telefons freizugeben. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Was passiert, wenn Sie Ihr Instagram-Konto löschen

Wenn Sie Ihr Konto löschen, entfernt Instagram alle Ihre Kontodaten, einschließlich Fotos, Videos, Kommentare, Likes und Follower. Laut Instagramwerden Ihre Daten für Sie oder andere unzugänglich, sobald Sie Ihr Konto löschen, aber die Plattform beginnt erst 30 Tage nach Ihrer Löschungsanfrage intern mit dem Löschen der Daten.

Instagram fügt hinzu, dass es bis zu 90 Tage dauern kann, bis Ihre Kontodaten vollständig gelöscht sind. Auch nach Ablauf dieses Zeitraums verfügt die Plattform möglicherweise über einige Ihrer Daten als Teil ihrer Sicherung.

Wenn Sie Ihr Konto nicht endgültig entfernen möchten, Deaktivierung Ihres Kontos ist eine gute Idee. Damit können Sie eine Pause von Ihrem Social-Media-Leben einlegen, ohne Ihr Konto vollständig zu löschen.

Falls Sie sich entschieden haben, Ihr Konto vollständig zu entfernen, ziehen Sie dies in Erwägung Herunterladen Ihrer Kontodaten und Trennen Sie Ihre Instagram- und Facebook-Konten Erste. Befolgen Sie dann die Schritte im folgenden Abschnitt.

Löschen Sie Ihr Instagram-Konto von einem iPhone

Um Ihr Konto zu löschen, verwenden Sie einen Webbrowser auf Ihrem iPhone, da die Instagram-App nicht über die Option zum Entfernen des Kontos verfügt.

Starten Sie zunächst Ihren bevorzugten Webbrowser auf Ihrem iPhone und öffnen Sie die Lösche deinen Account Website. Wir verwenden Safari für die Demonstration.

Melden Sie sich auf der Webseite bei dem Konto an, das Sie löschen möchten.

Melden Sie sich bei Instagram an.

Nachdem Sie sich angemeldet haben, tippen Sie auf „Warum möchten Sie löschen [Account]?” Dropdown-Menü und wählen Sie den Grund für die Entfernung Ihres Kontos aus.

Wählen Sie den Grund für die Entfernung des Instagram-Kontos aus.

Nachdem Sie einen Grund ausgewählt haben, tippen Sie auf das Feld „Passwort erneut eingeben“ und geben Sie das Passwort Ihres Instagram-Kontos ein. Es ist einfach zu Stellen Sie Ihr Instagram-Passwort wieder her wenn du es vergessen hast.

Tippen Sie dann auf „Löschen [Account]”Taste.

Tippen Sie bei der Eingabeaufforderung auf „OK“.

Warnung: Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Verlust Ihrer Kontodaten einverstanden sind, bevor Sie fortfahren.

Instagram zeigt ein Datum an, an dem Ihre Kontodaten dauerhaft gelöscht werden. Bis zu diesem Datum können Sie sich wieder bei Ihrem Konto anmelden und es bei Bedarf erneut aktivieren.

Und das ist alles, um ein Instagram-Konto auf einem iPhone zu löschen.

Deinstallieren Sie die Instagram-App auf einem iPhone

Jetzt, da Sie kein Instagram-Konto mehr haben, möchten Sie vielleicht die Instagram-App von Ihrem iPhone entfernen. Das entrümpelt Ihren Startbildschirm und gibt den Speicher Ihres Telefons frei.

VERBUNDEN: So geben Sie Speicherplatz auf einem iPhone oder iPad frei

Wenn Sie das tun möchten, suchen Sie zuerst die Instagram-App auf Ihrem iPhone. Tippen Sie auf das App-Symbol und halten Sie es gedrückt, bis alle Ihre Symbole zu wackeln beginnen.

Tippen Sie in der linken oberen Ecke des Symbols der Instagram-App auf das Symbol „X“.

Wählen Sie in der Eingabeaufforderung „Löschen“.

Und die Instagram-App ist jetzt von Ihrem iPhone entfernt. Genießen!


So geht es auch schnell und einfach lösche dein Facebook-Konto wenn du das machen willst.

VERBUNDEN: So löschen Sie Ihr Facebook-Konto

setTimeout(function(){
!function(f,b,e,v,n,t,s)
{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};
if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;
n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t,s) } (window, document,’script’,
‘https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘335401813750447’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);
},3000);

Leave a Comment