So verwenden Sie Nachrichtenreaktionen auf WhatsApp

Telefonanrufe starben 2010 und wichen SMS. Social-Media-Apps bedeuteten dann den Tod von SMS und menschlicher Interaktion. Das Emoji und insbesondere seine Verwendung als Ersatz für sinnvolle Gespräche in Messaging-Apps ist nur der neueste Weg, uns noch weiter auseinander zu bringen. Ungeachtet des unvermeidlichen Untergangs der Gesellschaft, der daraus resultieren wird, sind wir uns alle einig Nachrichtenreaktionen in WhatsApp konnte keinen Moment früher kommen. Messaging-Apps wie Facebook Messenger, Instagramund sogar die kürzlich implementierten von Google RCS Alle verfügen über nahtlose Nachrichtenreaktionen. Schauen wir uns an, wie die Nachrichtenreaktionen von WhatsApp funktionieren und wie Sie sie (vielleicht) selbst ausprobieren können.

ANDROIDPOLIZEI-VIDEO DES TAGES

Wer kann WhatsApp-Nachrichtenreaktionen verwenden?

Vorerst erlaubt Meta nur ausgewählten WhatsApp-Beta-Testern den Zugriff auf die Nachrichtenreaktionsfunktion. Das Beta-Programm ist vorerst geschlossen (obwohl Sie die Google Play Store-Seite für das Beta-Programm), aber wenn Sie bereits WhatsApp-Beta-Tester sind, sollten Sie die WhatsApp-Beta-Version 2.22.8.3 für Android aus dem Play Store herunterladen, bzw APKSpiegel. Auch wenn Sie ein Betatester sind, handelt es sich bei Reactions um eine begrenzte Einführung, sodass Sie die Funktion möglicherweise immer noch nicht nutzen können.

Wie reagierst du auf eine Nachricht in WhatsApp?

Nachrichtenreaktionen wurden von bestätigt WhatsApp-Chef Will Cathcart in einem Video auf Twitter und auf der WhatsApp-Blog. Langjährige Benutzer anderer Meta-Messaging-Dienste oder so ziemlich jeder anderen großen Messaging-Plattform werden die Nachrichtenreaktionen intuitiv finden. Falls Sie mit Facebook Messenger oder der Messaging-Oberfläche von Instagram nicht vertraut sind, können Sie ganz einfach auf eine Nachricht reagieren – folgen Sie einfach diesen Schritten:


  1. Öffnen Sie den Chat, in dem sich die Nachricht befindet, auf die Sie reagieren möchten.
  2. Halten Sie die Nachricht gedrückt, die Sie erhalten haben und auf die Sie reagieren möchten.
  3. Es erscheint ein Popup mit 6 Emojis, mit denen Sie reagieren können.
  4. Wählen Sie eines der 6 Emojis im Popup aus, um es als Reaktion zu verwenden.
  5. Ihre Nachrichtenreaktion wird unter der zuvor ausgewählten Nachricht angezeigt.

Beim Start sind nur 6 Emojis verfügbar, aber nach dem Start der Funktion fügt WhatsApp Unterstützung für alle Emojis und Hauttöne hinzu, die Sie normalerweise in Nachrichten verwenden können.

Entsprechend WABetaInfo, WhatsApp testet auch eine Funktion, um Benachrichtigungen für Reaktionen auf von Ihnen gesendete Nachrichten zu aktivieren oder zu deaktivieren. Sie können die Reaktionsbenachrichtigungen finden, indem Sie unten umschalten Einstellungen -> Benachrichtigungen wie ein Toggle genannt Reaktionsbenachrichtigungen.

Unten sehen Sie den Tweet und das Video von Will Cathcart, die die Reaktionen auf WhatsApp-Nachrichten bestätigen und demonstrieren:

https://twitter.com/wcathcart/status/1514620654204596226

Nachrichtenreaktionen in WhatsApp sind eine einfache Möglichkeit, unnötige Unordnung zu beseitigen, die sich aus der derzeitigen Praxis ergibt, Emojis als Reaktionen auf Nachrichten zu senden – wir waren alle in diesen Gruppenchats und haben aufeinanderfolgende Benachrichtigungen erhalten, weil die ganze Gruppe von Ihnen dachte Tante’s Katze war das süßeste Ding, das es gab.

Wenn Sie nicht zu den wenigen Glücklichen mit WhatsApp-Nachrichtenbenachrichtigungen gehören, verzweifeln Sie nicht. Verschaffen Sie sich einen Vorsprung mit Google Messages-Emoji!!

Wie bereits erwähnt, werden Nachrichtenreaktionen noch von ausgewählten Betatestern im Betatest getestet, sodass Sie sie möglicherweise noch nicht sehen. Dieser Artikel wird aktualisiert, wenn die Funktion weiterentwickelt und der Öffentlichkeit vorgestellt wird.



Das Android Auto 7.6-Update kommt jetzt auf die Geräte

Lesen Sie weiter


Über den Autor

Leave a Comment