Square Enix lehnt es ab, sich zu Yuji Nakas Balan Wonderworld-Klage zu äußern

Bild: Square Enix

Aktualisierung Nr. 2 [Fri 13th May, 2022 11:45 BST] Als Teil der heutigen Gewinnbesprechungen von Square Enix hat das Unternehmen bestätigt, dass es einen Rechtsstreit mit Yuji Naka geführt hat, sich aber geweigert, sich weiter zu äußern. Die einzige Antwort des prominenten japanischen Entwicklers war, dass Balan Wonderworld „ein Spiel ist, das wir mit Zuversicht empfehlen“.

Dies wurde von einem Bloomberg-Reporter auf Twitter geteilt Takashi Mochizuki:


Aktualisierung Nr. 1 [Thu 28th Apr, 2022 14:15 BST] Wir haben jetzt eine genauere Übersetzung von Yuji Nakas Tweets, mit freundlicher Genehmigung des Twitter-Benutzers Käsemeister.

Der Ton der Nachricht ist sehr ähnlich wie die maschinell übersetzte, aber es ist hier viel klarer, dass Yuji Naka denkt, dass der schlechte Empfang von Balan Wonderworld ein Ergebnis der Vorgänge hinter den Kulissen war.

Wir haben den Anfang des übersetzten Threads eingebettet und auch die vollständige Übersetzung von Nakas Tweets darunter eingefügt.

Ich wurde ungefähr ein halbes Jahr vor der Veröffentlichung als Direktor von Balan Wonderworld entlassen, also reichte ich eine Klage gegen Square Enix ein. Jetzt, da das Verfahren abgeschlossen ist und ich nicht mehr an Unternehmensregeln gebunden bin, möchte ich mich zu Wort melden.

Ich finde es falsch von Square Enix, Spiele und Spielefans nicht wertzuschätzen. Laut Gerichtsdokumenten wurde ich aus zwei Gründen als Direktor von Balan Wonderworld entfernt. Es wurde von Produzent, Marketingleiter, Tonleiter, Geschäftsführer und HR durchgeführt.

Erstens, als eine von einem YouTuber arrangierte Piano-Performance der Spielmusik in einer Promotion statt des Originalspieltracks veröffentlicht wurde, was den Komponisten zu einem Ghostwriter machte, bestand ich darauf, dass der Originaltrack veröffentlicht wird, und das verursachte Ärger.

Zweitens, laut Gerichtsakten, [Naoto] sagte Ohshima dem Produzenten [Noriyoshi] Fujimoto, dass die Beziehung zu Arzest aufgrund meiner Kommentare ruiniert wurde, in denen ich das Spiel verbessern wollte, obwohl Arzest das Spiel eingereicht hatte, ohne Fehler zu beheben.

Außerdem schrieb er in einer E-Mail von Ohshima an Fujimoto: „Ich habe den Mitarbeitern gerade von der Verzögerung der Demo erzählt. Als ich ihnen sagte: ‚Das war prod. Fujimotos Entscheidung. Lasst uns unser Bestes für ihn tun“, applaudierte und jubelte das Personal. Das kam unerwartet und ich war gerührt …

Das Personal war in letzter Zeit am Boden, aber ihre Stimmung wurde wiederbelebt. Vielen Dank. Wir alle im Personal werden hart arbeiten. ‘ Der Zeitplan war also nicht meine Sache, sondern der Produzent, aber der knappe Zeitplan war das Werk des Produzenten. Etwas war aus.

Wir veröffentlichten ein originelles Spiel, aber nur einen arrangierten Track herauszubringen, war definitiv falsch. Ich glaube, dass die Spielmusik, die jeder mitsummen kann, die Originaltracks sind.

Ich glaube, dass alle Anstrengungen unternommen werden müssen, um Spiele bis zum Ende so gut wie möglich zu machen, damit Spielefans Freude an dem haben, was sie kaufen. Es war nicht richtig, einen Direktor, der dies sagte, ohne Diskussion zu entfernen und sich vollständig von dem Projekt zu distanzieren.

Retweeten, Liken usw. auf SNS und dergleichen wurde verboten, daher glaube ich nicht, dass Square Enix Spielefans wertschätzt. Es gab viele Kommentare und wunderbare Illustrationen über Balan Wonderworld, und es tut mir wirklich leid, dass ich nicht darauf reagieren konnte.

Mir persönlich tun die Kunden wirklich leid, die Balan Wonderworld in einem unfertigen Zustand gekauft haben. Von diesem Zeitpunkt an kann ich auf Beiträge reagieren, die mich markieren oder nur an mich auf SNS und dergleichen gerichtet sind.

Ich glaube, dass beim Erstellen von Spielen nach Korrekturen gefragt werden sollte, um etwas Gutes zu machen, und wenn das nicht möglich ist, sollte darüber gesprochen werden, aber es sieht so aus, als könnten sie das nicht. Ich glaube nicht, dass sie Spiele schätzen.

Für Sonic the Hedgehog wurde 2 Wochen vor der Fertigstellung die Spezifikation geändert, sodass Sie nicht sterben, wenn Sie auch nur einen Ring haben. Diese mittlerweile wohlbekannte Regel war das Ergebnis der Verbesserung des Spiels bis zum Ende, und Menschen auf der ganzen Welt haben es als Ergebnis genossen.

Ein Spiel bis zum Ende zu verbessern ist das, worum es bei einem Spieleentwickler geht, und wenn das nicht möglich ist, stimmt etwas nicht. Ich habe meinen Anwalt gebeten, darüber zu verhandeln, dass ich nur bis zum Ende der Produktion kommentieren darf, aber ihre Weigerung veranlasste mich, Klage einzureichen.

Ich denke, dass die resultierende Balan Wonderworld und die kritische Aufnahme, die sie erhielt, viel mit dem zu tun haben, was passiert ist. Ich bin wirklich enttäuscht, dass ein Produkt, an dem ich von Anfang an gearbeitet habe, so ausgefallen ist.

Danke Cheesemeister für diese Übersetzung.

Yuji Naka vergleicht seine Entlassung mit der Zeit, als er an Sonic the Hedgehog gearbeitet hat, wo er bis zur letzten Minute daran gearbeitet hat, eine jetzt wesentliche Mechanik für die Serie zu implementieren. Anscheinend glaubt er, dass er an Bord bleiben durfte, er hätte Balan Wonderworld die gleiche Sorgfalt und Aufmerksamkeit widmen können.

Letzten Sommer gab Naka bekannt, dass er verließ Square Enix Ende April 2021 und hatte Pläne, sich zurückzuziehen, obwohl der berühmte Spieleentwickler dies tat in den Markt für mobile Spiele einsteigen. Dass er Square Enix verlässt, unterscheidet sich wahrscheinlich von seiner Entfernung als Direktor von Balan Wonderworld.


Originaler Artikel: Balan Wunderwelt war für viele eine ziemlich große Enttäuschung. Fans von Yuji Naka (dem Regisseur des Plattform-Flops) und seiner Arbeit an verschiedenen Schall Titel, Nächte in Träumeund Billy Hatcher und das Riesenei Werfen Sie einen Blick auf den von Square Enix veröffentlichten Plattformer bei seiner Ankündigung und waren von der Musik und der Grafik begeistert. Es erinnerte an einen Plattformer aus der Dreamcast-Ära, und wir haben uns danach gesehnt.

Leider liefen die Dinge nicht nach Plan und Balan Wonderworld wurde synchronisiert das schlechteste Switch-Spiel des Jahres 2021, aber es hört sich so an, als wäre hinter den Kulissen noch viel mehr passiert. Heute gab Yuji Naka auf Twitter bekannt, dass er tatsächlich sechs Monate vor dem Start des Spiels als Direktor abgesetzt wurde. Viele schrieben Naka immer noch viel Balan Wonderworld zu, also ist das ziemlich schockierend, aber das Original Sonic the Hedgehog Dabei beließ es der Programmierer nicht.

Naka reichte eine Klage gegen Square Enix ein, die nun beendet ist, aber in einem Twitter-Thread berichtet er, wie unzufrieden er mit vielen Entscheidungen war, die sowohl Square Enix als auch Co-Entwickler Arzest getroffen haben. Naka wusste, dass das Spiel unvollendet war und mehr Arbeit brauchte, und er wollte dabei helfen, aber Square Enix’ Entfernung von ihm bedeutete, dass er es nicht konnte.

Im Moment haben wir nur eine maschinelle Übersetzung über Nibel und DeepL darüber, was Yuji Naka zu sagen hat, aber trotzdem ist klar, dass seine Gedanken zu diesem Thema vernichtend sind:

Naka entschuldigt sich zutiefst bei den Fans, die das Spiel in seinem Thread aufgegriffen haben, während er besonders auf Square Enix hingewiesen wurde:

Ich denke, Square Enix kümmert sich nicht gut um seine Spielefans, da Retweets, Likes usw. wurde auch auf Social-Networking-Sites verboten. Es gab viele Kommentare und sehr schöne Illustrationen von Balan Wonderworld, und es tut mir sehr leid, dass ich nichts dagegen tun konnte.

Es hört sich so an, als wollte Yuji Naka den Fans geben, was sie wollten, und weil er als Regisseur abgesetzt wurde, konnte er nichts dagegen tun. Sein Schlusswort fasst dieses Gefühl perfekt zusammen:

Für mich ist es wirklich schade, dass Sie Ihr unvollendetes Werk „Balan Wonderworld“ der Welt überlassen haben. Ich wollte es unter Berücksichtigung verschiedener Dinge als Actionspiel in einer angemessenen Form auf die Welt bringen. Ich denke, Square Enix und Arzest sind Unternehmen, die sich nicht um Spiele und Spielefans kümmern.

Square Enix oder Arzest haben auf diese Behauptungen zum Zeitpunkt des Schreibens nicht reagiert, aber angesichts des schlechten Empfangs von Balan Wonderworld – einschließlich unsere eigene 3 von 10 Bewertung – Es ist leicht, Nakas Frustration zu verstehen. Es klingt, als wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, um unsere eigene rückblickende Verteidigung angesichts dieses Kontexts noch einmal zu lesen:

Wenn wir mehr über die Situation erfahren, werden wir Sie informieren.

dgpConsent.can(‘targeting’,function () { !function(f,b,e,v,n,t,s) {if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window, document,’script’,’https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);fbq(‘init’, ‘2325732614399478’); fbq(‘track’, ‘PageView’); }); .

Leave a Comment