Square Enix sagt, dass es Balan Wonderworld nach der Naka-Klage immer noch “mit Zuversicht empfiehlt”.

Square Enix [476 articles]” href=”https://www.videogameschronicle.com/companies/square-enix/”>Quadratisches Enix hat die Kommentare des ehemaligen Direktors des Spiels entschieden widerlegt Yuji Naka [14 articles]” href=”https://www.videogameschronicle.com/people/yuji-naka/”>Yuji Nakader den Herausgeber heftig kritisiert hat, weil er das Spiel in einem seiner Meinung nach unfertigen Zustand veröffentlicht hat.

Sonic-Schöpfer Naka behauptete kürzlich, er sei als entfernt worden Balan Wonderworld [17 articles]” href=”https://www.videogameschronicle.com/games/balan-wonderworld/”>Balan Wunderweltsechs Monate vor der Veröffentlichung des stark kritisierten Spiels, was dazu führte, dass er Square Enix verklagte.

In einer explosiven Serie von Tweets, die Ende April veröffentlicht wurden (und hier vollständig übersetzt), sagte Naka, er denke, „es ist eine wahre Schande, dass Balan Wonderworld in dem Zustand veröffentlicht wurde, in dem es war“.

Er fügte hinzu: „Ich glaube, dass Square Enix und [co-developer] Arzest sind Unternehmen, die sich weder um Spiele noch um ihre Fans kümmern.“

Balan Wunderwelt Ein Held oder zwei

Naka sagte, er sei endlich in der Lage, seinen Abschied von Square Enix und die Rezeption des Spiels anzusprechen, weil sein Rechtsstreit mit Square Enix abgeschlossen sei.

Während Das Gesamtjahresergebnis von Square Enix Bei einem Anruf am Freitag bestätigte das Unternehmen, dass es in einen Rechtsstreit mit Naka verwickelt war, lehnte es jedoch ab, sich weiter zu äußern, so der Bloomberg-Reporter Takashi Mochizuki.

Es verteidigte jedoch Balan Wonderworld und sagte: „Es ist ein Spiel, das wir mit Zuversicht empfehlen.“

Balan Wonderworld wurde im März 2021 mit überwältigend negativen Kritiken veröffentlicht, zusammen mit dem Spiel Metakritische Partitur im Bereich von 36 bis 51. Kommerziell gilt der Titel als ebenso enttäuschend.

Naka hatte innerhalb von Square, Balan Company, ein neues Studio für die Entwicklung von Wonderworld gegründet, das aus einer Sammlung erfahrener Entwickler bestand, darunter Naoto Ohshima [10 articles]” href=”https://www.videogameschronicle.com/people/naoto-ohshima/”>Naoto Ohshimader Künstler, der die Originalentwürfe für Sonic the Hedgehog geschaffen hat.

Kurz nach der Ankündigung des Spiels im Sommer 2020 behauptete Naka Balan Wonderworld war seine „einzige Chance“, ein neues Plattformspiel zu entwickeln seit dem verlassen Sega [447 articles]” href=”https://www.videogameschronicle.com/companies/sega/”>Jetzt in 2006.

Naka sagte letzten Monat, dass die Entscheidung, ihn aus dem Projekt zu entfernen, „laut offiziellen Dokumenten“ auf zwei Streitigkeiten beruhe.

Seine Beziehung zu Arzest soll zusammengebrochen sein, weil es den endgültigen Build des Spiels eingereicht hat, ohne eine Reihe bekannter Fehler zu beheben. Der andere Streitpunkt war, als YouTuber Klavier spielen und die Partitur eines In-Game-Songs zu Werbezwecken veröffentlichen wollte, anstatt die Originalpartitur zu verwenden.

„Spieleentwickler sollen ihre Spiele bis zum Ende verbessern, und ich glaube, es ist falsch, sie daran zu hindern, dieses Ziel zu erreichen“, schrieb Naka.

„Ich habe meinen Anwalt gebeten, mit unseren Geschäftspartnern zu verhandeln, damit ich zumindest bis zum Schluss Probleme mit der Entwicklung von Balan Wonderworld ansprechen kann, aber sie haben meine Bitten ignoriert, also habe ich mich letztendlich entschieden, eine Klage vor Gericht einzureichen.

„Aus diesem Grund erhielt Balan Wonderworld all die Kritik und Kommentare, die Sie alle gut kennen“, behauptete er. “Es ist ziemlich bedauerlich, dass ein Projekt, das ich von Anfang an geleitet hatte, sich so entwickelt.”

An seinem 56. Geburtstag im vergangenen November sagte Naka, er lerne wieder, wie man programmiert für ein Indie-Projekt, das er solo machte.

„Ich habe vor Kurzem wieder angefangen zu lernen, wie man programmiert, und ich arbeite an einem einfachen Spiel für Smartphones mit Unity“, sagte er. „Ich mache es selbst, also ist es nicht viel, aber ich genieße es, es zu programmieren. Ich hoffe, Sie können mit der App spielen, sobald sie verfügbar ist.”

Leave a Comment