Natürliche Immunität schwach und kurzlebig bei Ungeimpften nach Omicron-Infektion

Natürliche Immunität schwach und kurzlebig bei Ungeimpften nach Omicron-Infektion

In einer kürzlich in der Zeitschrift veröffentlichten Studie Naturzeigten die Forscher, dass die Omicron-Infektion mit dem schweren akuten respiratorischen Syndrom Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) ohne SARS-CoV-2-Impfung schlechte variantenübergreifende Neutralisierungskapazitäten verlieh. Studien: Begrenzte variantenübergreifende Immunität gegen SARS-CoV-2 Omicron ohne Impfung. Bildnachweis: Naeblys / Shutterstock Hintergrund Seit Beginn der Pandemie der CoV-Krankheit 2019 (COVID-19) sind zahlreiche Infektionswellen aufgetreten, … Read more

Der Super-Antikörper UT28K zeigt eine Breitbandaktivität gegen SARS-CoV-2-Varianten

Auch wenn die Omicron-Variante des schweren akuten respiratorischen Syndroms Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) weiterhin zirkuliert und aufgrund ihrer Immunescape-Eigenschaften Tausende neuer Fälle und Durchbruchinfektionen verursacht, beschreibt ein neues Forschungspapier einen neutralisierenden Antikörper gegen das Virus das gegen Omicron sowie mehrere andere Varianten aktiv ist. Studien: Der neuartige superneutralisierende Antikörper UT28K kann vor Infektionen durch eine Vielzahl … Read more

Künstliche Proteine ​​als spezifische und vielseitige neutralisierende Binder, die auf den Spike von SARS-CoV-2 abzielen

In einem kürzlich veröffentlichten Artikel auf der bioRxiv* Preprint-Server zeigten Forscher, dass die biosynthetischen Proteine ​​mit der Bezeichnung αReps, die auf das Spike-Protein (S)-Protein des Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) des schweren akuten respiratorischen Syndroms abzielen, neuartige antivirale SARS-CoV-2-Mittel sein könnten Studien: Biosynthetische Proteine, die als antivirale Mittel auf den SARS-CoV-2-Spike abzielen. Bildnachweis: Naeblys / Shutterstock Hintergrund … Read more

Entwicklung eines neuartigen Oberflächen-Plasmon-Resonanz-basierten Assays zur Bestimmung der Kinetik der SARS-CoV-2-Spike-Human-ACE2-Interaktion

Ein Team von Wissenschaftlern aus Kanada hat kürzlich die kinetischen und thermodynamischen Eigenschaften der Wechselwirkung zwischen dem humanen Angiotensin-Converting-Enzym 2 (ACE2) und Spike-Rezeptor-Bindungsdomänen (RBD) verschiedener Varianten des schweren akuten respiratorischen Syndroms Coronavirus 2 (SARS-CoV) untersucht – 2). Die Studie ist derzeit auf der verfügbar Forschungsplatz Preprint-Server. Studien: Einfluss der Temperatur auf die Wechselwirkungen zwischen gängigen … Read more

Die N-terminale Domäne von SARS-CoV-2 moduliert die S1/S2-Spaltung und Spike-vermittelte Funktionen

In einer kürzlich veröffentlichten Studie bioRxiv* Preprint-Server untersuchten die Forscher die Rolle der N-terminalen Domäne (NTD) des Spike (S)-Proteins des schweren akuten respiratorischen Syndroms Coronavirus 2 (SARS-COV-2) bei der SARS-CoV-2-Fusion mit den Wirtsmembranen und dem Coronavirus Krankheit 2019 (COVID-19). Studien: Die N-terminale Domäne des SARS-CoV-2-Spikes moduliert den TMPRSS2-abhängigen Viruseintritt und die Fusogenität. Bildnachweis: Gepunkteter Yeti … Read more

Bayes’sche virale Allelauswahl für die genomische SARS-CoV-2-Überwachung

In einer kürzlich veröffentlichten Studie bioRxiv* Preprint-Server bewerteten die Forscher die Selektionseffekte beim schweren akuten respiratorischen Syndrom Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) mithilfe der viralen Allelauswahl nach Bayes. Verschiedene Studien haben über neuartige SARS-CoV-2-Mutationen berichtet, die mit einer erhöhten Übertragbarkeit, einer erhöhten Bindung an das Angiotensin-Converting-Enzym 2 (ACE2) und einer Antikörperumgehung in Verbindung gebracht wurden. Die funktionellen … Read more

Antimykotikum Bifonazol als antivirales Mittel gegen SARS-CoV-2

In einer kürzlich in der Zeitschrift veröffentlichten Studie Molekulare Therapieidentifizierten die Forscher Bifonazol, ein Antimykotikum auf Imidazolbasis, das eine starke Aktivität gegen das schwere akute respiratorische Syndrom Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) aufweist, indem sie ein Hochdurchsatz-Screening kleiner Moleküle verwendeten. SARS-CoV-2 infiziert Wirtszellen durch Wechselwirkungen der Spike (S)-Protein-Rezeptor-Bindungsdomäne (RBD) und Angiotensin-Converting-Enzym-2 (ACE2)-Rezeptoren des Wirts. Daher ist die … Read more

Umgehung der COVID-19-Impfstoff-vermittelten Schleimhautimmunität durch SARS-CoV-2 Omicron

In einer kürzlich veröffentlichten Studie medRxiv* Preprint-Server zeigten Forscher die Umgehung der Omicron-Variante des schweren akuten respiratorischen Syndroms Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) gegen die Schleimhautimmunität bei Empfängern von SARS-CoV-2-Impfstoffen. Studien: Flucht der SARS-CoV-2-Variante Omicron zur Schleimhautimmunität bei geimpften Probanden. Bildnachweis: Studio Romantic / Shutterstock Hintergrund Die SARS-CoV-2-Omicron-Variante (B.1.1.529) hat nach ihrer ersten Entdeckung am 24. November … Read more

SARS-CoV-2 BA.2 stellt ein größeres Risiko für die globale Gesundheit dar als BA.1

In einer kürzlich in der Zeitschrift veröffentlichten Studie Zelleuntersuchten die Forscher virologische Unterscheidungsmerkmale der Omicron-Subvariante BA.2. Die neueste besorgniserregende Variante (VOC) des schweren akuten respiratorischen Syndroms Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) Omicron hat drei Hauptlinien: BA.1, BA.2 und BA.3. Obwohl monophyletisch, haben sich ihre genomischen Sequenzen stark diversifiziert. Mehrere Studien, die verschiedene Aspekte von BA.2 untersuchten, deuteten … Read more

Lange COVID ist durch die Persistenz des SARS-CoV-2-Antigens in der Darmschleimhaut gekennzeichnet

Das schwere akute respiratorische Syndrom Coronavirus 2 (SARS-CoV-2), das die Pandemie der Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) verursacht hat, ist ein einzelsträngiges Positiv-Sense-RNA-Virus, das zu Atemwegs-, Magen-Darm- und Zentralnervensystemen führt Infektionen beim Menschen. Die Infektion wird durch die Interaktion eines membrangebundenen humanen Angiotensin-Converting-Enzym 2 (ACE2) mit dem viralen Spike-Protein vermittelt und weiter unterstützt durch die Wirtsproteasen TMPRSS2, … Read more