Es wurde festgestellt, dass ein kombiniertes COVID-19-Impfschema stärkere Anti-SARS-CoV-2-Antikörper induziert

In einer kürzlich veröffentlichten Studie bioRxiv* Preprint-Server bewerteten die Forscher die impfstoffinduzierten humoralen Reaktionen gegen das schwere akute respiratorische Syndrom Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) nach vier verschiedenen Impfschemata, die homologe und heterologe Impfstoffdosen umfassten. Studien: Humorale Immunität gegen SARS-CoV-2, hervorgerufen durch Kombinations-COVID-19-Impfschemata. Bildnachweis: Sutthituch / Shutterstock Die Pandemie der Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) hat zu multinationalen Anstrengungen … Read more

menschliche Muttermilch von geimpften Frauen beseitigt eine anhaltende SARS-CoV-2-Infektion

In den letzten zwei Jahren sind wir auf zahlreiche Berichte über anhaltende Symptome der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) gestoßen, die allgemein als „langes COVID“ bezeichnet werden. Zu diesen Symptomen gehören Atemnot, Müdigkeit, Myalgie, Haarausfall und verminderte kognitive Fähigkeiten. Obwohl die Mechanismen und beitragenden Faktoren für eine langfristige COVID schwer fassbar bleiben, neigen immungeschwächte Patienten dazu, teilweise die … Read more

Mehrländerstudie bietet eine klare Behandlungsoption für IgA-Nephropathie

Die bisher größte randomisierte kontrollierte Studie zu IgA-Nephropathie hat herausgefunden, dass die Behandlung mit Methylprednisolon – einem billigen, weit verbreiteten Kortikosteroid-Medikament – ​​das Risiko des Verlusts der Nierenfunktion und des Nierenversagens halbiert und dass dies mit weniger Nebenwirkungen bei reduzierter Dosis effektiv erreicht werden kann wird genutzt. Forscher sagen die Ergebnisse der Multi-Country-Studie, veröffentlicht heute … Read more

Forscher entwickeln eine Behandlung, die die Mutationsflucht von SARS-CoV-2 unterdrückt

Die Pandemie der Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) breitete sich im Jahr 2020 auf der ganzen Welt aus und hat seitdem über 6,2 Millionen Todesfälle verursacht. Während sich viele Industrienationen weitgehend von der Pandemie erholt haben, gibt es immer noch eine beträchtliche Anzahl von Fällen in Ländern, die nicht in der Lage waren, ausreichende Impfstoffdosen zu erwerben. … Read more

Forscher untersuchen die COVID-19-Impfung bei immungeschwächten Personen

Eine Rezension veröffentlicht in der Zeitschrift für Allergie und klinische Immunologie erörtert die Sicherheit und Wirksamkeit der Impfung gegen die Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) und mögliche Strategien zur Optimierung des Schutzes bei Patienten mit eingeschränkter Immunität. Studien: SARS-CoV-2-Impfung beim immungeschwächten Wirt. Bildnachweis: siam.pukkato / Shutterstock Gründe für ein geschwächtes Immunsystem Immungeschwächte Personen haben eine stark geschwächte … Read more

Neutralisierung von SARS-CoV-2 durch pflanzliche neutralisierende monoklonale Antikörper

In einer kürzlich in der Zeitschrift veröffentlichten Studie Impfungenentwickelten die Forscher pflanzliche monoklonale Antikörper (mAbs) gegen das schwere akute respiratorische Syndrom Coronavirus-2 (SARS-CoV-2). Die Pandemie der Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) hat über zwei Jahre lang verheerende Schäden angerichtet und sich nachteilig auf die globale Gesundheit und die Wirtschaft ausgewirkt. Obwohl bisher weltweit mehr als 11,4 Milliarden … Read more

Eine Studie zu SARS-CoV-2-mRNA-Auffrischimpfungen bei immungeschwächten Patienten

In einer kürzlich in der Zeitschrift veröffentlichten Studie Grenzen in der Immunologieuntersuchten die Forscher die durch den Boten-Ribonukleinsäure (mRNA)-1273-Impfstoff oder den BNT162b2-Impfstoff induzierten Immunantworten gegen Infektionen mit dem schweren akuten respiratorischen Syndrom Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) bei immungeschwächten Personen. Die Studienkohorte umfasste Patienten mit multiplem Myelom (MM), entzündlichen Darmerkrankungen (IBD) und soliden Tumoren (SOT). Immungeschwächte Personen … Read more

Eine Studie zu SARS-CoV-2-mRNA-Auffrischimpfungen bei immungeschwächten Patienten

In einer kürzlich in der Zeitschrift veröffentlichten Studie Grenzen in der Immunologieuntersuchten die Forscher die durch den Boten-Ribonukleinsäure (mRNA)-1273-Impfstoff oder den BNT162b2-Impfstoff induzierten Immunantworten gegen Infektionen mit dem schweren akuten respiratorischen Syndrom Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) bei immungeschwächten Personen. Die Studienkohorte umfasste Patienten mit multiplem Myelom (MM), entzündlichen Darmerkrankungen (IBD) und soliden Tumoren (SOT). Immungeschwächte Personen … Read more

Faktoren, die sich auf Anti-SARS-CoV-2-Antikörper bei medizinischem Personal auswirken

In einer kürzlich veröffentlichten Studie medRxiv* Preprint-Server bewerteten die Forscher Variablen, die die Antikörpertiter gegen das schwere akute respiratorische Syndrom Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) bei medizinischem Fachpersonal beeinflussen. Studien: Einflussfaktoren der Anti-SARS-CoV-2-Spike-IgG-Antikörpertiter bei medizinischem Personal – Eine Querschnittsstudie. Bildnachweis: Leonid Altman / Shutterstock Hintergrund Die Immunisierung von Gesundheitspersonal (HCWs) gegen die CoV-Krankheit 2019 (COVID-19) bleibt angesichts … Read more

Erforschung altersbedingter Unterschiede in der T-Lymphozyten-Immunantwort nach BNT162b2-Impfung

In einer kürzlich veröffentlichten Studie bioRxiv* Preprint-Server verglichen die Forscher die Immunogenität und Reaktogenität mit dem BNT162b2-Impfstoff, einem Messenger-Ribonukleinsäure (mRNA)-Impfstoff gegen die Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19), bei japanischen Erwachsenen und älteren Menschen. Studien: Eine verzögerte Antigen-spezifische CD4+-T-Zell-Induktion korreliert mit einer beeinträchtigten Immunantwort auf die SARS-COV-2-mRNA-Impfung bei älteren Menschen. Bildquelle: PIC SNIPE / Shutterstock Hintergrund Es wurde … Read more