Werden 10 % des irischen Gesundheitsbudgets für Diabetes ausgegeben?

DIABETES IST ein Zustand, bei dem der Körper Zucker aus der Nahrung, bekannt als Glukose, nicht richtig verarbeiten kann. Zu den Symptomen der Erkrankung gehören Müdigkeit, Gewichtsverlust und vermehrtes Wasserlassen – tatsächlich leitet sich der Name Diabetes vom altgriechischen Wort Diabainein ab, was „durchgehen“ bedeutet. Es kann auch zu schweren Komplikationen wie Schlaganfall und Fußproblemen … Read more

Ernährung zur Senkung des Diabetes-Risikos in Verbindung mit einer verringerten Inzidenz von Lungenkrebs

Die Ergebnisse basieren auf einer Analyse von 98.159 Personen. Die Einhaltung einer Diät zur Reduzierung des Diabetesrisikos (DRRD) war mit einem reduzierten Risiko verbunden Lungenkrebsnach neuen Forschungsergebnissen, die in veröffentlicht wurden Grenzen in der Onkologie. Lungenkrebs ist die Hauptursache aller Krebstodesfälle, während frühere Forschungen darauf hindeuten, dass bestimmte Ernährungsgewohnheiten das Risiko beeinflussen und möglicherweise eine … Read more

Polypharmazie kann zu schädlichen Arzneimittelwechselwirkungen führen, insbesondere bei Krebspatienten

Hier ist ein Szenario, das so häufig vorkommt, dass es auf fast 92 Prozent der älteren Erwachsenen mit Krebs zutrifft: Eine Person kommt zur Behandlung und berichtet, dass sie mehrere Medikamente einnimmt, darunter ein Medikament gegen Bluthochdruck oder Herzerkrankungen, ein Antidepressivum oder etwas gegen Diabetes. Die Person kann auch häufige Dosen von Advil, rezeptfreien Pillen … Read more

Allergisches Asthma, Allergien können mit dem Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbunden sein

Wenn die meisten Menschen an Herz-Kreislauf-Erkrankungen (CVD) denken, kommen ihnen wahrscheinlich Risikofaktoren wie Bluthochdruck, hoher Cholesterinspiegel, Fettleibigkeit und Diabetes in den Sinn. Aber zunehmende Beweise sowohl aus der Grundlagenforschung als auch aus klinischen Studien weisen auf eine andere häufige Erkrankung hin, die mit dem Risiko einer kardiovaskulären Erkrankung verbunden sein kann: allergisches Asthma. In einem … Read more

Arteriensteifigkeit kann das Typ-2-Diabetes-Risiko besser vorhersagen als Blutdruck und Standardrisikofaktoren

Newswise – DALLAS, 16. Mai 2022 – Die Arteriensteifigkeit war ein besserer Indikator für das zukünftige Risiko von Typ-2-Diabetes als der Blutdruck, und Menschen mit einer Kombination aus Bluthochdruck und steiferen Arterien hatten laut neuen Forschungsergebnissen das höchste Risiko, an Diabetes zu erkranken heute veröffentlicht in Hypertonieein Peer-Review-Journal der American Heart Association. Laut den US … Read more

Intermittierendes Fasten kann das Altern verlangsamen, Krebs und Diabetes bekämpfen: Studie

New York: Während Menschen dazu neigen, neue Diäten einzuhalten, um fit zu werden und ihr Gewicht zu reduzieren, hat die Forschung gezeigt, dass Menschen, die sich dem intermittierenden Fasten hingeben, neben der Gewichtsabnahme auch Vorteile wie langsames Altern haben und in der Lage sind, Krebs sowie Diabetes zu bekämpfen . Intervallfastendiäten lassen sich im Allgemeinen … Read more

Wann werden wir ernst mit Fettleibigkeit?

Die Zahlen sind atemberaubend. Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) sind zwei von fünf erwachsenen Amerikanern fettleibig. Die CDC definiert Adipositas mit einem Body-Mass-Index (BMI) von > 30. Um dies ins rechte Licht zu rücken: Ein 1,70 m großer Mann mit 203 Pfund oder eine 1,66 m große Frau mit 186 … Read more

Wissenschaftler untersuchen den Einfluss von Herpesviren auf (Prä-)Diabetes

Wissenschaftler haben kürzlich den Zusammenhang zwischen Herpesviren und Typ-2-Diabetes analysiert. Diese Studie ist in der Zeitschrift verfügbar Diabetologie. Studien: Gesundheitliche Auswirkungen von sieben Herpesviren auf (Prä-)Diabetesinzidenz und HbA1c: Ergebnisse aus der KORA-Kohorte. Bildnachweis: Negro Elkha / Shutterstock Herpesvirus und Typ-2-Diabetes: Hintergrund Typischerweise sind Menschen mit acht verschiedenen Herpesviren infiziert, nämlich Herpes-simplex-Viren (HSV), Epstein-Barr-Virus (EBV), Varizella-Zoster-Virus … Read more

Eine weltweite Studie an verschiedenen Bevölkerungsgruppen wirft ein neues Licht darauf, wie Gene zu Typ-2-Diabetes beitragen

Die laufende weltweite Forschung verschiedener Bevölkerungsgruppen durch ein internationales Team von Wissenschaftlern, darunter ein genetischer Epidemiologe der University of Massachusetts Amherst, hat wichtige neue Erkenntnisse darüber geworfen, wie Gene zu Typ-2-Diabetes beitragen. Die Studie wurde am Donnerstag, den 12. Mai, in veröffentlicht Naturgenetik. Unsere Ergebnisse sind wichtig, weil wir uns auf die Verwendung genetischer Scores … Read more

Die Studie zeigt eine ernsthafte Lücke in den diätetischen Präventionsstrategien für Schwangerschaftsdiabetes auf

Forscher der University of Leeds fanden in früheren Studien, in denen die Auswirkungen der Ernährung auf Schwangerschaftsdiabetes untersucht wurden, einen Mangel an robusten Daten für nicht-weiße europäische Frauen. Ihre Ergebnisse betonen die Notwendigkeit kulturell angemessener Forschungsmethoden, um den Beitrag gesunder oder ungesunder Ernährung zur Entwicklung und Behandlung von Diabetes während der Schwangerschaft über alle Ethnien … Read more