Ubisoft überdenkt Rainbow Six Siege Night Maps nach Community-Feedback

Rainbow Six Siege-Entwickler bei Ubisoft denken darüber nach, ein Feature wieder in das Spiel aufzunehmen, das die Öffentlichkeit seit geraumer Zeit gefordert hat.

Es ist ein paar Jahre her, seit Ubisoft Nachtkarten entfernt hat Rainbow Six Siege, und das Unternehmen war standhaft, wenn es darum ging, die Chance zu leugnen, dass sie zurückkommen könnten. Es scheint jedoch, dass sich etwas in Bezug auf die Ansicht des Unternehmens zu den Kartenvarianten geändert hat, und es scheint, dass die Spieler zwar keine Nachtvarianten von ihren erhalten werden Favorit Rainbow Six Karten Zurück könnte der Entwickler ein großes Zugeständnis machen.

Ubisoft holte zuerst die Nachtkarten aus Rainbow Six Siege im Jahr 2018 und führte Gameplay-Bedenken für den Ausstieg der Varianten an. Bevor sie sie schließlich komplett aus dem Spiel zogen, fast alle Belagerung Karte hatte eine Nachtvariante. Spieler kommentierten oft darüber, wie eine Nachtversion der Landschaft eine völlig andere Atmosphäre verlieh. Während sie zunächst nach und nach aus verschiedenen Modi gezogen wurden, wurden sie schließlich alle mit entfernt Start der Operation Ember Rise im Jahr 2019. Was einige Spieler jedoch für eine dauerhafte Änderung des Spiels hielten, könnte eine Art Umkehrung in Ubisofts Ansatz erfahren.

GAMERANT-VIDEO DES TAGES

VERBUNDEN: Rainbow Six Siege fügt eine neue Emerald Plains-Karte hinzu

Anfang dieser Woche machte Ubisoft eine Ankündigung durch seinen offiziellen Rainbow Six Siege Der Twitter-Account dieser Nachtkarten könnte irgendwann zum Spiel zurückkehren. Der Beitrag mit der Überschrift „eine Antwort auf Nachtkarten“ enthielt eine lange Erklärung über die Denkweise des Unternehmens.

Ubisoft fuhr fort, dass, wenn es eine neue Nachtkarte erstellt, dies auf eine gut beleuchtete Weise erfolgen muss. Der Beitrag fügte hinzu, dass die richtige Menge an Beleuchtung tatsächlich wichtig ist, egal ob es sich um Nacht- oder Tageskarten handelt, weil das Unternehmen sicherstellen möchte, dass jede Karte, die sie erstellen, auch so ist gerecht für alle Rainbow Six Siege Spieler. Während diese Nachricht das Hauptthema des Beitrags darlegte, brachte Ubisoft auch einige andere große Neuigkeiten.


Der Tweet endete mit der Aussage, dass eine Sache, die Ubisoft vollständig ausgeschlossen hat, das Hinzufügen einer Nachtvariante zu einer der Karten ist, die sich in der befinden aktuelle Version von Rainbow Six Siege. Das Unternehmen gab jedoch denjenigen, die um die Rückkehr dieser Varianten gebeten hatten, ein wenig Hoffnung, indem es sagte, es sei nicht „die Tür zu zukünftigen Karten zu schließen“.

Der Beitrag enthielt auch eine Frage von einem Redditor, der die verursachte Rainbow Six Siege Entwickler in den sozialen Medien nutzen, um das Thema überhaupt anzusprechen. Darüber hinaus hat das Unternehmen keine weiteren Einzelheiten darüber bekannt gegeben, wann Nachtkarten zurückkehren könnten.


Rainbow Six Siege ist auf PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X verfügbar.

MEER: Die 5 besten Waffen in Rainbow: Six Siege (und die 5 schlechtesten)



Kika

Twitch-Streamerin und YouTuberin Kika ist im Alter von 21 Jahren gestorben

Lesen Sie weiter


Über den Autor

Leave a Comment