Was ist Google TV und wie funktioniert es?

Wie bei Google üblich, gab es im Laufe der Jahre viele verschiedene Formen von Google TV.

Es war früher das Betriebssystem für Fernseher bis zur Geburt des Smart TV, wurde aber 2014 abgeschafft. Google TV in seiner aktuellen Form gibt es in verschiedenen Formen, aber es ist im Wesentlichen eine neue Benutzeroberfläche, die Ihnen hilft, Inhalte zu finden, die Sie möchten einfacher anschauen.

Was ist Google TV?

Google TV ist nicht gerade ein Ersatz für Android TV, wie Sie es sich vorstellen.

Die Anzahl der Anwendungen und die riesige Menge an Inhalten, die heute verfügbar sind, erschweren dies leicht herauszufinden, was man sich ansehen sollte, also begann Google mit der Entwicklung einer neuen Benutzeroberfläche, nachdem es überlegt hatte, wie die Inhaltssuche im Fernsehen aussehen sollte.

Dies hat zu Google TV geführt, einer Benutzeroberfläche, die alle Inhalte Ihrer Apps und Abonnements, die Sie ansehen (oder ansehen möchten), an einem Ort verbindet und kuratiert.

Es ist im Wesentlichen ein Skin, der auf dem bestehenden Android-Betriebssystem aufsetzt, die Benutzererfahrung personalisiert und es einfacher macht, dass Inhalte an die Oberfläche kommen und entdeckt werden.

Wie funktioniert Google TV?

Am oberen Rand des Bildschirms befindet sich eine Reihe von Registerkarten wie „Suchen“, „Für dich“ und „Bibliothek“, damit Benutzer einfacher und schneller zu dem zurückkehren können, was sie sich angesehen haben, oder etwas Neues beginnen können.

Unten finden Sie eine kuratierte Reihe persönlicher „bester Empfehlungen“, die darauf basieren, was Sie sich angesehen haben und was Sie interessiert. Außerdem werden diese Empfehlungen auf der Registerkarte „Für Sie“ angezeigt, die aus Ihren Abonnements und Inhalten für andere Apps aggregiert wird.

Unter dieser Zeile befinden sich die Apps, die Sie heruntergeladen haben. Jede auf Android TV verfügbare App ist auf Google TV verfügbar, d. h. YouTube, Netflix, Disney+Prime Video, ITV Hub, My 5, Prime Video und mehr funktionieren mit der Schnittstelle.

Sie können „What to watch“ fragen und eine Liste beliebter Filme und TV-Episoden mit Optionen zum Ansehen von Inhalten (streamen, leihen oder kaufen) anzeigen. Sie können auch auf das Alter des Titels klicken und werden von einer Reihe ähnlicher Inhalte begrüßt, die Sie in einen Kaninchenbau schicken, um Filme und Fernsehsendungen anzusehen.

Google TV-Beobachtungsliste

Mit der Google TV-Watchlist können Sie Filme und TV-Folgen buchen, wenn Sie sie später ansehen möchten, und sie funktioniert auf anderen Geräten, sodass Sie sie auf Ihrem Telefon und Laptop zu Ihrer Watchlist hinzufügen können und sie für Sie da ist, wenn Sie Dom erhalten. Sie können sogar Fragen stellen, um bestimmte Inhalte zu finden, z. B. „Zeig mir Sci-Fi-Abenteuer-TV-Sendungen“.

„Profil“-Unterstützung ermöglicht die Personalisierung von Inhalten für jeden Benutzer. Apps können auf bestimmte Profile heruntergeladen werden, und es gibt eine Überwachung für Kinder mit Kinderprofilen, bei denen Apps blockiert oder entsperrt, die Anzeigezeit begrenzt und die Aktivität über die Family Link-App kontrolliert werden können.

Google TV funktioniert auch mit anderen Google-Geräten wie Nest, sodass Nutzer über die App sehen können, wer an der Tür klingelt, oder das Licht in ihrem Zimmer dimmen und Inhalte von einem Chromecast-fähigen Gerät streamen. Wenn Sie ein Spieler sind, Google-Stadion wird auch in der Benutzeroberfläche unterstützt.

Welche Geräte unterstützen Google TV?

Die Anzahl der Geräte, die Google TV unterstützen, ist nicht so hoch wie erwartet. Die Benutzeroberfläche debütierte um Chromecast mit Google TV das 2020 auf den Markt kam, und Sie können Google TV auch auf fast dem gesamten Sony-Markt erhalten TV-Sortiment 2021, sowie Fernseher der Serien 6, 5 und 4 von TCL, obwohl die Google TVs von TCL derzeit nur in Nordamerika erhältlich sind. Übrigens neigen TV-Hersteller dazu, bei Android TV zu bleiben, anstatt auf Google TV umzusteigen.

Es gibt Berichte, die Google hat bereitet einen neuen Chromecast vor das später im Jahr 2022 Google TV starten wird, aber darüber ist wenig bekannt.

Sie können auch die Google TV-App herunterladen, die die Version von Google Play Movies and TV von 2021 ersetzte. Hier ähneln die Funktionen dem Kuratieren und Enthüllen von Inhalten, der Möglichkeit, Titel zu Ihrer Beobachtungsliste hinzuzufügen und Videoinhalte von Google zu kaufen.

Die Funktionen in der UK-Version der App sind nicht genau die gleichen wie in der US-Version, die Anzahl der Streaming-Dienste, die Sie hinzufügen können, um Empfehlungen zu erhalten, ist Prime Video, Disney + und Wiki / Rakuten.

Vielleicht gefällt es Dir…

Leave a Comment