Wenn Sie einen Mac verwenden, sollten Sie diese 5 Tastenkombinationen kennen

Es gibt viele Tastenkombinationen, die Sie wahrscheinlich bereits auf Ihrem verwenden Macbook für gemeinsame Aufgaben. Apple hat jedoch auch mehrere Systemverknüpfungen eingebaut, die Ihnen möglicherweise Zeit oder in einigen Fällen einige Probleme ersparen.

Aus diesem Grund haben wir diesen Leitfaden zusammengestellt, der sich fünf verschiedene Mac-Verknüpfungen ansieht, von denen Sie nichts wussten. Unser Leitfaden behandelt Lautstärke- und Helligkeitsanpassungen, Airdrop und vieles mehr.

Passen Sie Ihre Helligkeit an

Wenn Sie ein MacBook-Modell besitzen, sind Sie wahrscheinlich mit der Verwendung der Helligkeitstaste auf Ihrer Tastatur oder der Verwendung der Touch Bar zum Ändern der Bildschirmhelligkeit vertraut. Es ist einfach genug, aber es gibt Momente, in denen diese Helligkeitsoptionen Ihrer Tastatur möglicherweise zu hell oder zu langweilig sind. Oder, wenn Sie auf einem sind MacBook ohne Touchbarkann es vorkommen, dass Sie keinen speziellen Schieberegler zur Hand haben.

Sie denken vielleicht, dass Sie zum Helligkeitsregler im Kontrollzentrum gehen müssen, um die Helligkeit zu optimieren, um einen genaueren Prozentsatz zu erhalten, aber dafür gibt es tatsächlich eine Tastenkombination.

Mit Option + Umschalt + Tastaturhelligkeit erhöhen oder Option Shift Tastaturhelligkeit verringern, Sie können die Displayhelligkeit in kleineren Schritten anpassen. Sie wissen, dass Sie eine fein abgestimmte Helligkeitsmenge erhalten, da Sie sehen, wie sich der Schieberegler zwischen einem der üblichen Inkremente bewegt, die als Quadrate im Popup-Schieberegler aufgeführt sind, den Sie auf dem Display sehen.

Und wenn Sie einen Mac Mini, einen iMac oder Mac Pro oder Mac Studio verwenden, gibt es auch eine Tastenkombination für Sie! Auf externen Displays Steuerung + Helligkeit erhöhen und Steuerung + Helligkeit verringern wird die Helligkeit Ihres Monitors nach Belieben anpassen. Denken Sie nur daran, dass Ihr Display dies unterstützen muss.

Passen Sie Ihre Lautstärke an

Der Lautstärkeregler auf einem MacBook Pro.

So wie Sie Ihre Helligkeit wie oben beschrieben feinabstimmen können, können Sie auch Ihre Lautstärke in MacOS feinabstimmen. Dadurch wird Ihre Lautstärke zwischen einem der Pegel liegen, die Sie erhalten, wenn Sie die dedizierten Lautstärketasten auf Ihrer Tastatur verwenden. Es funktioniert genauso wie die Option Helligkeitsregler oder wie die Touch Bar auf einem MacBook Pro funktionieren könnte.

Verwenden Option + Umschalt + Lauter oder Option + Umschalt + Leiser, können Sie die Lautstärke in kleineren Schritten einstellen. Auch hier wissen Sie, dass Sie die Lautstärke auf ein präzises Niveau einstellen, wenn Sie sehen, dass sich die Lautstärkeanzeige zwischen einem der üblichen Schritte bewegt, die auf den Quadraten im Popup-Schieberegler aufgeführt sind, den Sie auf dem Display sehen.

Wir werden auch hier auf eine schnelle Verknüpfung eingehen. Wenn Sie die treffen Möglichkeit und Lauter Schaltflächen auf Ihrer Tastatur, gelangen Sie zum Dialogfeld mit den Toneinstellungen. Dies kann dazu führen, dass Sie viele Klicks sparen, indem Sie zur Menüleiste und dann zum Bereich Systemeinstellungen gehen müssen.

Schnellzugriff auf Airdrop

Airdrop auf einem MacOS-System.

Müssen Sie eine Datei von Ihrem iPad oder iPhone an Ihren Mac senden? Normalerweise müssen Sie möglicherweise das Finder-Fenster öffnen und manuell zum Airdrop-Bereich gehen, aber wussten Sie, dass es dafür eine Tastenkombination gibt?

Apple macht es sich einfach: Alles, was Sie tun müssen, um zu Airdrop zu gelangen, ist die Taste zu drücken Umschalt + Befehl + R Tasten auf Ihrer Tastatur gleichzeitig, wenn Sie sich nicht in einer App befinden. Dadurch gelangen Sie direkt zum dafür vorgesehenen Fenster, und Sie können Ihre Dateien in Eile versenden.

Leeren Sie den Papierkorb ohne lästige Aufforderungen

Löschen von Dateien in MacOS

Eines der großartigen Dinge an MacOS (und Windows) ist, dass die Betriebssysteme Sie auffordern, den Papierkorb zu leeren. Dies dient normalerweise dazu, das Löschen wichtiger Dateien zu vermeiden.

Nun, wenn Sie wirklich ohne Vorwarnung Dateien von Ihrem Mac löschen möchten, können Sie einfach auf klicken Option + Umschalt + Befehl + Entf Tasten auf Ihrer Tastatur gleichzeitig drücken, nachdem Sie die Datei markiert haben. Wenn Sie dies tun, werden alle Dateien blitzschnell und ohne Bestätigung aus Ihrem Papierkorb gelöscht.

Finder-Ansichten ändern

Ändern der Finder-Ansichten in MacOS.

Unsere letzte Option ist eine zum Ändern der Ansichten im Finder. Sie können dies bereits tun, indem Sie manuell auf die Umschalttasten oben im Finder klicken, aber was ist, wenn Sie stattdessen Ihre Tastatur verwenden möchten? Nun, es gibt vier Tastaturkürzel, die Apple in MacOS hat, die Sie vielleicht ausprobieren möchten.

Befehl + 1: lässt Sie die Objekte im Finder-Fenster als Symbole anzeigen. Befehl + 2 können Sie die Elemente in einem Finder-Fenster als Liste anzeigen. Befehl + 3 können Sie die Elemente in einem Finder-Fenster in Spalten anzeigen. Schließen Sie die Liste ab, Befehl + 4: lässt Sie die Objekte in einem Finder-Fenster in einer Galerie anzeigen.

Diese Verknüpfungen können sich in Dateiauswahlmodi als nützlich erweisen, beispielsweise wenn Sie eine Datei in Teams oder eine andere App hochladen. Sie können jetzt viel einfacher zwischen den Ansichten wechseln, ohne die Maus zu verwenden.

Schauen Sie sich die vollständige Liste von Apple an

Dies sind nur unsere fünf besten Tipps für hilfreiche Mac-Shortcuts, von denen Sie nichts wussten. Apple eigentlich hat eine Webseite wo es einen vollständigen Satz von Befehlen auflistet, die Sie mit Ihrem Mac-Gerät verwenden können. Die Liste ist ziemlich umfangreich, wenn Sie also nach mehr suchen, sollten Sie sie vielleicht lesen.

Es gibt eine Menge toller Dinge, die Mission Control, Dokumentenordner, Time Machine, Server und vieles mehr abdecken.

Empfehlungen der Redaktion




Leave a Comment