Werden Sie mit diesen 6 schnellen Tricks ein Google Maps-Meister

Google Maps auf Ihrem Handy kann Ihre Autofahrt verbessern, egal ob Sie zur Arbeit fahren oder einen machen querfeldein roadtrip. Neben der Bereitstellung von Wegbeschreibungen, Routen und lokale Gaspreiseenthält Google Maps auch einige weniger bekannte Funktionen, die Ihnen das Erreichen Ihres Ziels erleichtern können.

Wenn Sie Google Maps noch nie verwendet haben, hilft es Ihnen dabei, pünktlich an Ihrem Ziel anzukommen und zu verhindern, dass Sie sich unterwegs verirren. Mit einigen seiner zusätzliche Funktionenkönnen Sie mit Google Maps auch das Kartenerlebnis anpassen und sogar Essen nach Hause bestellen.

Hier konzentriere ich mich auf Funktionen, die Ihnen helfen, Ihr Ziel leicht zu erreichen. Lesen Sie weiter, um sechs großartige Google Maps-Tipps zu finden, die Ihnen helfen, sicher, gesund und pünktlich anzukommen. Entdecken Sie für mehr versteckte Google Maps Tricks für Reisende.

Verwenden Sie Live View, um Sie beim Gehen an Ihr Ziel zu führen

Wenn Sie Ihr Auto fünf Blocks von Ihrem Ziel entfernt geparkt haben, kann es schwierig sein, einem kleinen blauen Punkt zu folgen, um herauszufinden, wohin Sie fahren. Mit Das Live-View-Tool von Googlekönnen Sie genau sehen, wohin Sie gehen, indem Sie den Bildschirm Ihres Telefons hochhalten.

Die Funktion verwendet Ihre Kamera, um die Gebäude um Sie herum zu scannen, und platziert einen riesigen Pfeil auf dem Display, um Ihnen zu helfen, den genauen Ort zu finden, an dem Sie sich befinden müssen. Hier erfahren Sie, wie Sie es verwenden.

1. Geben Sie in der Google Maps-App Ihr ​​Ziel ein und tippen Sie auf Richtungen.

2. Wähle aus Gehen Symbol oben auf dem Kartenbildschirm.

3. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Liveübertragung Taste. Es befindet sich neben dem Start Taste.

4. Richten Sie Ihre Kamera auf die Gebäude und Schilder auf der Straße (beachten Sie, dass Sie der App Zugriff auf Ihre Kamera gewähren müssen). Wenn Sie sich auf Ihr Ziel zubewegen, erscheinen große Pfeile und der Straßenname auf Ihrem Bildschirm, um Sie zu führen.

Laden Sie Routen herunter, wenn Sie Ihr Telefonsignal verlieren

Es versagt nie. Wenn Sie am dringendsten Wegbeschreibungen benötigen, verliert Ihr Telefon das Signal. Glücklicherweise können Sie mit Google Maps Ihre Route im Voraus herunterladen, sodass Sie sich nie Sorgen machen müssen, sich zu verlaufen. Dieser Trick ist besonders nützlich, wenn Sie in einem Gebiet mit schlechter Handyabdeckung unterwegs sind.

1. Geben Sie in der Google Maps-App Ihr ​​Ziel ein.

2. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf den Namen des Ortes oder die Adresse.

3. Scrollen Sie nach rechts und tippen Sie auf Download.

4. Klopfen Download wieder. Die Karte für das ausgewählte Gebiet steht Ihnen jetzt offline zur Verfügung.

Google Maps GPS-App

Verwenden Sie Google Maps offline, damit Sie nie umgeleitet werden, wenn Ihr Telefon das Signal verliert.

Sarah Tew / CNET

Halten Sie Ihre Ziele mit dem Inkognito-Modus privat

Eine Funktion für Android- und iPhone-Benutzer ermöglicht es Ihnen Gehen Sie inkognito, während Sie Google Maps verwenden. Das bedeutet, dass Sie Ihren Standort vor anderen Google Maps-Benutzern sowie vor Orten, nach denen Sie gesucht haben, verbergen können. Wenn Sie also versuchen, Ihre besondere Person mit einer ausgefallenen Halskette zu überraschen, müssen Sie Folgendes tun.

Öffnen Sie die Google Maps-App, tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilsymbol und wählen Sie es aus Schalten Sie Inkognito ein Modus. Wenn Sie bereit sind, die Einstellung zu deaktivieren, befolgen Sie die gleichen Schritte und wählen Sie aus Deaktivieren Sie den Inkognito-Modus.

Fügen Sie mehrere Reisestopps hinzu, um eine genaue voraussichtliche Ankunftszeit zu erhalten

Wenn Google sagt, dass Ihre Fahrt sieben Stunden dauern wird, es aber acht sind, kann es daran liegen, dass Sie Ihre mehreren Zwischenstopps auf dem Weg nicht berücksichtigt haben. Mit Google Maps können Sie Haltestellen hinzufügen, um eine genauere Zielzeit zu erhalten.

1. Geben Sie in der Google Maps App Ihr ​​erstes Ziel ein, z. B. eine Tankstelle oder ein Café.

2. Klopfen Richtungen.

3. Tippen Sie oben rechts auf das Dreipunktmenü.

4. Klopfen Stopp hinzufügen. Fügen Sie so viele Stopps hinzu, wie Sie erwarten.

5. Drücken Sie Erledigt wenn Sie mit dem Hinzufügen von Haltestellen fertig sind. Jetzt erhalten Sie bei der Reiseplanung eine genauere voraussichtliche Ankunftszeit.

Finden Sie einen Parkplatz für Ihr Auto

Es ist wichtig zu wissen, wo Sie Ihr Auto parken können und wo nicht, besonders wenn Sie zu spät zur Arbeit kommen oder an einen unbekannten Ort fahren. Anstatt herumzufahren und zu hoffen, dass Sie irgendwann einen Parkplatz finden, verwenden Sie Google Maps, um Sie in die richtige Richtung zu weisen.

1. Geben Sie in der Google Maps-App den Standort ein, an dem Sie parken möchten, oder in der Nähe.

2. Klopfen Richtungen.

3. Vergrößern Sie den Standort, um alle anzuzeigen P Symbole in der Nähe Ihres Ziels. Tippen Sie auf a P (zum Parken).

4. Klopfen Stopp hinzufügen. Der Parkplatz wird als erster Stopp auf Ihrer Route hinzugefügt und Sie können zu Ihrem nächsten Ziel weiterfahren.


Läuft gerade:
Schau dir das an:

Der neue Suchtrick von Google findet Elemente, die Sie nicht erklären können

1:32

Verwenden Sie Street View, um echte Fotos Ihrer Ziele zu sehen

Bilder können täuschen, also bevor Sie ein Hotel buchen, das nett erscheint, nutzen Sie die Street View-Funktion um zu sehen, wie es zuerst auf Google Maps aussieht.

1. Suchen Sie in der Google Maps App nach einem Ort, z. B. einem Hotel, in dem Sie übernachten möchten.

2. In der linken unteren Ecke sehen Sie ein kleines Kästchen mit einem Foto des Gebäudes. Dies ist die Straßenansicht des Gebiets, tippen Sie also darauf, um zu sehen, wie es aussieht.

3. Sie können hinein- und herauszoomen und den Bereich auschecken, indem Sie mit dem Finger über den Bildschirm wischen.

Willst du mehr Tipps? Schauen Sie sich diese an versteckte Google Maps-Funktionen für Reisende von denen Sie vielleicht nichts wissen.

Leave a Comment