YouTuber verwandelt ein Xiaomi Mi 9 in ein Gaming-Smartphone

YouTube ist ein unterhaltsamer Spielplatz für DIY-Experten, um ihre Kreationen zu präsentieren. Wir haben gesehen, wie YouTuber einige einzigartige Produkte und Gadgets entwickelt haben, die von reichen ein DIY-Winamp-Player, eine Batman-Greiferpistole zu und USB-C-iPhone und ein Lightning-Port-Android-Telefon. Heute haben wir einen YouTuber / Ingenieur, der ein Mi 9-Smartphone (im Jahr 2019 eingeführt) zu einem Gaming-Smartphone mit einem dedizierten Lüfter und einem massiven 9.900-mAh-Akku modifizieren konnte. Sehen Sie sich die Details unten an.

YouTuber verwandelt altes Mi 9-Smartphone in eine Spielkonsole

Ein YouTuber namens Geekerwan ging kürzlich auf seinen offiziellen YouTube-Kanal, um ein einzigartiges DIY-Projekt vorzustellen, bei dem er ein gebrauchtes Mi 9-Smartphone in ein Hardcore-Gaming-Gerät verwandelte. Der Youtuber bemerkte, dass ihn das gesamte Projekt rund 150 US-Dollar (~ 11.479 Rs) gekostet habe, einschließlich der 110 US-Dollar (~ 8.419 Rs) für das gebrauchte Mi 9.

Kommen wir nun zum eigentlichen Projekt, um die traditionelle Verkaufseinheit des Mi 9 in ein Gaming-Biest zu verwandeln, hat Geekerwan einige gemacht bemerkenswerte Verbesserungen zu den internen Komponenten, einschließlich des Snapdragon 855-Prozessors, des 3.300-mAh-Akkus und des Wärmesystems. Erstens, hallo verdreifachte den Akku des Mi 9 durch Hinzufügen von zwei zusätzlichen 3.300-mAh-Akkueinheiten zum vorhandenen Akkupack, wodurch die Gesamtakkukapazität des Geräts auf satte 9.900 mAh steigt.

Zweitens machte Geekerwan einige bedeutende Verbesserungen am Snapdragon 855-Chipsatz um die Taktrate des Prime-CPU-Kerns zu verbessern. Er verwendete eine Kernel-Management-App, um die CPU-Taktrate jederzeit auf dem Maximum zu halten. Ähnlich geht es den YouTubern auch erhöhte die GPU-Frequenz von 585 MHz auf 840 MHz um die GPU-Leistung zu verbessern. Interessant, Er konnte auch die Bildschirmaktualisierungsrate des Mi 9 auf bis zu 75 Hz erhöhen für ein reibungsloses Spielerlebnis.

Die Leistung des Mi 9 wurde nach den oben genannten Optimierungen deutlich verbessert. Geekerwan sagte, dass das modifizierte Mi 9 beim 3DMark Wild Life Extreme Benchmark-Test eine Punktzahl von 1207 erzielen konnte, was eine Steigerung von 40 % im Vergleich zur Punktzahl des traditionellen SD 855 darstellt.

Dieser YouTuber hat aus einem Xiaomi Mi 9 von 2019 ein vollwertiges Gaming-Smartphone gemacht!

Tatsächlich stellte der YouTuber fest, dass das Mi 9 mit den oben genannten Änderungen eine flüssigere Spieleleistung liefern konnte als das neueste Xiaomi 12 Pro, das mit dem geliefert wird Löwenmaul 8 Gen 1 SoC. Das Das modifizierte Mi 9 lieferte 50 FPS für Genshin Impact und verbrauchte auch weniger Strom als das Xiaomi 12 Pro.

Nun führen all diese Leistungssteigerungen und Optimierungen in der Regel zu einer Überhitzung des Geräts aufgrund des Fehlens eines geeigneten thermischen Systems. Um dieses Problem zu lösen, entfernte Geekerwan das Kameramodul des Geräts (denn wer braucht eine Kamera auf einem Spielgerät?), um Platz für einen dedizierten Lüfter zu schaffen. Dann befestigte er den Lüfter direkt über dem CPU-Modul, um es während des Spielens kühl zu halten.

Um die modifizierte Rückseite des Geräts zu verdecken, nahm der YouTuber außerdem die Hilfe eines 3D-Druckunternehmens in Anspruch und fügte dem Mi 9 eine kundenspezifische Rückwand mit speziellen Ausschnitten für den Lüfter und den richtigen Luftstrom hinzu. Er fügte auch ein hinzu benutzerdefinierte Halterung auf der 3D-gedruckten Rückseite, um das Gaming-Smartphone Mi 9 an einem Controller oder einem anderen unterstützten Zubehör zu befestigen.

Sie können sich das gesamte 17-minütige Video mit Geekerwan ansehen, das das unten angehängte Projekt detailliert beschreibt. Teilen Sie uns auch Ihre Meinung zum modifizierten Mi 9 in den Kommentaren unten mit.

Leave a Comment